News

Facebook Messenger: iOS-Update mit Reaktionen und Mentions

Die Facebook Messenger-App für das iPhone erhält ein Update mit Reaktionen und Mentions.
Die Facebook Messenger-App für das iPhone erhält ein Update mit Reaktionen und Mentions. (©Facebook 2017)

Die iOS-App des Facebook Messenger erhält ein Update mit Reaktionen und Mentions. Die Nutzer werden nun benachrichtigt, falls sie in einer Diskussion erwähnt wurden. Außerdem kann man auf individuelle Nachrichten mit Emojis reagieren.

Mit einem Update für die iOS-App wird der Facebook Messenger um zwei Features erweitert. Das schreibt Facebook in seinem Newsroom. Man kann nun auf eine individuelle Nachricht mit einem Emoji reagieren. Falls zum Beispiel jemand ein Foto seiner Katze veröffentlicht, kann man mit einem Herzchen antworten. Man könnte auch einem vorgeschlagenen Dinner-Termin mit einem Daumen nach oben zustimmen oder ihn mit einem Daumen nach unten ablehnen.

Auf individuelle Nachrichten mit Emojis reagieren

Um eine Reaktion zu ergänzen, muss man auf eine Nachricht tippen, sie gedrückt halten und dann ein Emoji aus einer Liste mit Vorschlägen auswählen. Das Emoji wird in der Ecke unter der jeweiligen Nachricht angezeigt. Dort taucht außerdem eine Zahl auf, die verrät, wie viele Leute auf die Nachricht reagiert haben. Tippt man auf die Emojis, erfährt man, wer wie reagierte. Sobald jemand auf eine Nachricht mit einem Emoji antwortet, die man abgeschickt hat, sieht man eine kleine Animation. Falls der Messenger nicht geöffnet ist, erfährt man in einer Benachrichtigung, wer wie auf die eigenen Nachrichten reagierte. Mit Hilfe der Reaktionen kann man auf Text, Sticker, Videos, GIFs und Emojis antworten.

Dank Mentions jemanden direkt ansprechen

Mit den Mentions kann man jemanden direkt benachrichtigen, wenn er in einer Unterhaltung erwähnt wurde. Man tippt dafür das @-Symbol, gibt die ersten Buchstaben des Namens ein und wählt die Person aus. Die erwähnte Person erhält eine Benachrichtigung und kann dann in die Diskussion einsteigen. Facebook hat bislang nur ein entsprechendes Update für iOS erwähnt, nicht für Android.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben