menu

Facebook plant wohl eine Apple-Watch-Alternative

Apple Watch Series 6
Facebook möchte offenbar 2022 einen Apple-Watch-Konkurrenten herausbringen. Bild: © TURN ON 2020

Facebook möchte angeblich im Jahr 2022 eine eigene Smartwatch auf den Markt bringen. Der Fokus liegt voraussichtlich auf Gesundheits- und Messaging-Features.

Die Smartwatch soll mobiles Internet mitbringen und so auch ohne Smartphone funktionieren. Das schreibt The Information mit Bezug auf vier anonyme Quellen, die mit dem Projekt vertraut sein sollen. Zu erwarten sei eine enge Verflechtung mit dem Facebook Messenger, wobei sich die Gesundheitsfunktionen offenbar mit populären Fitness-Plattformen wie Peloton nutzen lassen.

Facebook-Smartwatch mit günstigem Preis

Diese erste Smartwatch soll mit einer Open-Source-Version von Android laufen, aber Facebook entwickelt der Quelle zufolge sein eigenes Betriebssystem für zukünftige Hardware. Darunter sei bereits die zweite Generation der Smartwatch, die 2023 auf den Markt kommen könnte. Ähnlich wie die VR-Brille Oculus Quest möchte Facebook die Smartwatch offenbar zu einem Preis nahe den Produktionskosten verkaufen, um möglichst viele Exemplare unter die Leute zu bringen. Konkret dürfte der Preis im Bereich der Apple Watch Series 3 liegen, also bei 200 bis 250 Euro.

Release noch unsicher

Zu den Fitness-Features heißt es, dass der Ansatz der App Strava ähneln soll, die Joggern und Radfahrern ein Tracking ihrer Workouts und einen Leistungsvergleich mit anderen Sportlern ermöglicht. Die Messaging-Features seien auf eine schnelle Interaktion mit anderen Nutzern ausgelegt. Schließlich weist The Information darauf hin, dass Facebook den Release verschieben oder die Smartwatch ganz einstellen könnte. Grundsätzlich befinde sie sich aber in Entwicklung.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Facebook

close
Bitte Suchbegriff eingeben