menu

Facebook und Instagram mit technischen Problemen

Facebook und Instagram sorgten gestern bei vielen Nutzern für Ärger.
Facebook und Instagram sorgten gestern bei vielen Nutzern für Ärger.

Gestern kam es in den USA und Europa bei Facebook und Instagram zu massiven Betriebsstörungen. Beide Plattformen waren entweder gar nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Besonders stark betroffen waren Großbritannien und Deutschland. Die Störungen sind mittlerweile behoben, einen Grund für die Ausfälle nannte Facebook aber nicht.

Bemerkbar machten sich die Störungen erstmals gegen 14 Uhr deutscher Zeit. Einige Nutzer konnten weder auf Facebook noch Instagram Bilder hochladen, andere konnten ihren Newsfeed nicht sehen und einige User wurden sogar komplett von den sozialen Plattformen ausgesperrt, wie Phonearena berichtet.

Stellungnahme kam per Twitter

Und da der Ausfall von Facebook und Instagram nur sehr schwierig zu kommunizieren ist, wenn die eigenen Plattformen down sind, kam die Stellungnahme zu der Betriebsstörung per Twitter. Dort hieß es: "Wir sind uns bewusst, dass einige Menschen momentan Probleme beim Zugang zur App-Familie von Facebook haben, inklusive Instagram. Wir arbeiten daran, dass die Dinge so schnell wie möglich wieder normal funktionieren."

Zwölf Stunden später vermeldete Instagram, ebenfalls über Twitter, die Beseitigung der Störung inklusive eines Thanksgiving-Grußes: "Gobble gobble, wir sind wieder da. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und wünschen denjenigen, die es feiern, ein fröhliches Thanksgiving!"

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Facebook

close
Bitte Suchbegriff eingeben