News

Fake-Ladegeräte fürs iPhone fallen massenhaft durch Test

Das iPhone sollte möglichst nur mit einem zertifizierten Ladegerät aufgeladen werden.
Das iPhone sollte möglichst nur mit einem zertifizierten Ladegerät aufgeladen werden. (© 2016)

Apple warnt explizit davor, Fake-Ladegeräte für iPhones zu verwenden. Wie gefährlich solch gefälschtes oder nicht zertifiziertes Lightning Connector-Zubehör jedoch wirklich sein kann, zeigt jetzt ein neuer Sicherheitstest.

Laut Apple können gefälschte Ladegeräte für iPhones dazu führen, dass Smartphones beschädigt werden oder sich nicht mehr synchronisieren oder laden lassen. Eine Untersuchung der britischen Verbraucherschutzorganisation Chartered Trading Standards Institute hat nun jedoch ergeben, dass Fake-Ladegeräte noch viel schlimmere Auswirkungen haben können. Von 400 gefälschten Geräten aus acht verschiedenen Ländern fielen demzufolge 99 Prozent durch die grundlegendsten Sicherheitstests und boten etwa keine ausreichende Isolierung gegen Stromschläge.

"[Echte Ladegeräte] kosten vielleicht ein paar Pfund mehr, aber gefälschte und gebrauchte Geräte sind eine unbekannte Gefahr, die im schlimmsten Fall das Haus, das eigene Leben oder das eines Angehörigen kosten können."
CTSI-Chef Leon Livermore

Das Institut gab auch noch ein paar Tipps, wie Apple-Nutzer gefälschte Ladegeräte erkennen können.

• Stecker überprüfen: Stecke das Ladegerät in eine Steckdose, aber schalte es noch nicht ein beziehungsweise schließe noch kein Gerät an. Wenn das Ladegerät nicht glatt in die Steckdose passt, haben die Steckerstifte vielleicht die falsche Größe. Zwischen der Kante der Stecker und der Kante des Ladegeräts sollten mindestens 9,5 Millimeter liegen.

• Markierungen checken: Halte nach Markierungen auf dem Ladegerät Ausschau, die Hinweise auf den Hersteller geben (Namen, Logos, Modell, Chargennummer). Überprüfe zudem, ob die CE-Kennzeichnung vorhanden ist. Aber Achtung: Solche Markierungen können natürlich auch leicht gefälscht werden.

• Anleitungen lesen: In der Bedienungsanleitung für das Ladegerät sollten auch Nutzungsbedingungen enthalten sein, die Hinweise auf den sicheren Umgang mit dem Produkt sowie dessen Entsorgung geben.

• Auf Beschädigungen achten: Verwende NIE eine Ladegerät, das ein zerfranstes Kabel oder andere sichtbare Beschädigungen hat.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben