News

Fake oder echt? Chinesischer Leak zeigt pinkes iPhone 6s

Das geleakte pinke iPhone 6s präsentiert sich in einem anderen Farbton als das damalige iPhone 5c.
Das geleakte pinke iPhone 6s präsentiert sich in einem anderen Farbton als das damalige iPhone 5c. (©Apple 2015)

Veröffentlicht Apple das iPhone 6s auch in Pink? Ein neuer Leak deutet auf diese mögliche Farbgebung hin – und präsentiert das pinke iPhone 6s bereits in einer offiziell wirkenden Verkaufsverpackung samt Promotion-Bild.

Steht wirklich bald der Release des iPhone 6s in der Farbe Pink an? Spekuliert wurde über die besondere Farbvariante des iPhone 6s bereits in der Vergangenheit. Ein neuer Leak unterstützt jetzt diese Vermutungen und zeigt das iPhone 6s bereits in einer möglichen Verpackung. Das berichtet Cult of Mac unter Berufung auf die chinesische Seite Daliulian, welche die Bilder des pinken iPhone 6s ins Netz stellte. Dabei steht nicht unbedingt ausschließlich die Farbgebung des Smartphone-Flaggschiffs im Fokus des Interesses. Der spannendere Aspekt dürfte vielmehr die geleakte Verkaufsverpackung samt Promotion-Foto sein.

Dennoch: Die geleakten iPhone 6s-Bilder sind mit allerhöchster Vorsicht zu genießen – schließlich lässt sich so etwas mit Bildbearbeitungsprogrammen relativ leicht in Szene setzen. Deshalb ist es nicht auszuschließen, dass das iPhone 6s in Pink nur ein Fake ist. Anzumerken bleibt, dass das pinke Smartphone bei vielen Beobachtern durchaus gut anzukommen scheint, wie erste Reaktionen im Internet nahelegen.

iPhone 6s Release wahrscheinlich am 25. September

Das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus werden vermutlich am 9. September auf der Keynote von Apple vorgestellt. Gilt der A9-Chip als einigermaßen gesichert, herrscht beim verwendeten Arbeitsspeicher noch Unsicherheit. Ob das iPhone 6s mit 1 oder 2 GB RAM in den Handel gelangen wird – noch völlig unklar. Möglicherweise könnte Apple neben iPhone 6s und iPhone 6s Plus auch ein drittes Modell präsentieren: Das iPhone 6s mit 5 Zoll Bildschirmdiagonale.

Das Gerät würde sich demzufolge zwischen 4,7 Zoll (iPhone 6s, möglicherweise auch iPhone 6c) und 5,5 Zoll (iPhone 6s Plus) positionieren. Während die Vorstellung des High-End-Smartphones wahrscheinlich am 9. September stattfinden dürfte, könnte der Release des iPhone 6s am 25. September erfolgen. Unsere Vision für das iPhone 7 setzt hingegen nicht auf Pink, sondern auf die gewohnt klassische Farbgebung.

So präsentiert sich das iPhone 6s in Pink. fullscreen
So präsentiert sich das iPhone 6s in Pink. (©daliulian.net 2015)
Selbst ein Promotion-Bild zum pinken iPhone 6s existiert angeblich schon. fullscreen
Selbst ein Promotion-Bild zum pinken iPhone 6s existiert angeblich schon. (©daliulian.net 2015)
Das iPhone 6s in der fertigen Verkaufsverpackung? fullscreen
Das iPhone 6s in der fertigen Verkaufsverpackung? (©daliulian.net 2015)
Das iPhone 6s wird sehr wahrscheinlich mit Force Touch ausgestattet sein. fullscreen
Das iPhone 6s wird sehr wahrscheinlich mit Force Touch ausgestattet sein. (©daliulian.net 2015)
Möglicherweise werden vom iPhone 6s gleich drei Modelle präsentiert. fullscreen
Möglicherweise werden vom iPhone 6s gleich drei Modelle präsentiert. (©daliulian.net 2015)
Als Bildschirmdiagonalen wird neben 4,7 und 5,5 auch über 5 Zoll spekuliert. fullscreen
Als Bildschirmdiagonalen wird neben 4,7 und 5,5 auch über 5 Zoll spekuliert. (©daliulian.net 2015)
Der Release des iPhone 6s dürfte am 25. September erfolgen. fullscreen
Der Release des iPhone 6s dürfte am 25. September erfolgen. (©daliulian.net 2015)
Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben