News

Foto-Leak: So sieht das HTC A9 Aero aus

So soll angeblich das HTC A9 aussehen.
So soll angeblich das HTC A9 aussehen. (©Twitter/OnLeaks 2015)

Mit dem HTC A9 soll alles besser werden. Das Android-Modell, das derzeit auch noch als HTC Aero oder HTC One A9 gehandelt wird, hat eine wichtige Aufgabe: HTCs schwächelnder Smartphone-Sparte neuen Aufwind verleihen. Glaubt man den jüngsten Leak-Bildern, dann setzt der Hersteller dafür auf ein überarbeitetes modernes Design.

Dünn, stylish und irgendwie runder als das HTC One M9, aber immer noch unverkennbar HTC – so könnte das HTC (One) A9 beziehungsweise HTC Aero aussehen, das womöglich noch in diesem Monat vorgestellt wird. Die neuen Bilder, die der bekannte Leaker OnLeaks via Twitter verbreitete, zeigen ein Smartphone, dessen Formsprache einen Design-Mix aus HTC One M9 und iPhone 6 beziehungsweise iPhone 6s andeutet.

Designanleihen bei iPhone 6/iPhone 6s

Zwar wurde das Herstellerlogo offensichtlich HTC-typisch in der Mitte der Rückseite platziert und auch die Antennenstreifen tauchen erneut als charakteristisches Element auf. Die abgerundeten Kanten sowie die runde Kameralinse erinnern allerdings viel mehr an Apples aktuelle Produktlinie denn an das letzte Smartphone-Flaggschiff von HTC. Lautstärketasten und Power-Knopf sitzen dem Leak zufolge an der rechten Seite des HTC A9, SIM- und SD-Kartenslot kommen hingegen auf der linken Seite unter. An der Front ist ein physischer Home-Button zu erkennen, der vermutlich auch Fingerabdruckscanner ist. Nicht an Bord scheint jedoch ein USB-C-Port zu sein, abgebildet ist jedenfalls ein gewöhnlicher Micro-USB-Anschluss.

HTC A9/Aero: High-End oder Mittelklasse?

Bleibt also weiterhin die Frage, ob das HTC (One) A9 überhaupt Flaggschiff-Material mitbringt oder doch eher in der Mittelklasse angesiedelt wird. Die jüngsten Spekulationen deuten auf Letzteres hin. So soll das kommende HTC-Modell laut Android Police einen 5-Zoll-Screen mit Full HD-Auflösung bieten, von einem Snapdragon 617 mit 2 GB RAM angetrieben werden und 16 GB internen Speicher stellen. Der Akku fasst angeblich 2150 mAh.

Ob das die tatsächlichen Specs des HTC A9 sind, oder das Smartphone doch mit den Daten aus dem vor wenigen Wochen aufgetauchten Benchmark-Test aufwartet, könnte sich am 20. Oktober zeigen. An diesem Tag plant HTC die Enthüllung eines neuen Mobilgeräts mit Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem.

HTC A9 Aero 2 fullscreen
HTC A9 Aero 1 fullscreen
HTC A9 Aero 3 fullscreen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben