News

Für das iPhone 7: Apple belebt Twitter-Account zur Keynote

Rechtzeitig zur Keynote hat Apple seinen Twitter-Account reaktiviert.
Rechtzeitig zur Keynote hat Apple seinen Twitter-Account reaktiviert. (©Apple 2016)

In wenigen Tagen wird Apple auf einer Keynote in Cupertino das iPhone 7 vorstellen – und hat im Zuge dessen auch seinen Twitter-Account wiederbelebt. Im Netz wird bereits fleißig spekuliert, was der Kulthersteller damit plant. Wird das Launch-Event etwa mit einem Live-Ticker begleitet?

Bereits seit dem September 2011 besteht der Twitter-Account @Apple, doch erst jetzt wurde ihm zumindest ein wenig Leben eingehaucht, berichtet Mashable. Seit Freitag wird anstelle des generischen Profilbilds das Apple-Logo angezeigt. Dass es sich nicht um eine Fake-Seite handelt, beweist der blaue Haken – der Account wurde also von Twitter also offiziell verfiziert. Insgesamt folgen bereits mehr als 238.000 Nutzer dem Kanal, auch wenn Apple bislang noch keinen einzigen Tweet abgesetzt hat. Zumindest auf diesem Kanal: Unter anderem gibt es die offiziellen Accounts @AppleSupport, @AppleMusic und @AppleNews.

Begleitet Apple die Keynote zum iPhone 7 via Twitter?

Natürlich stellt sich nun die große Frage, warum Apple gerade jetzt den Twitter-Account aktualisiert hat. Mit Sicherheit steht dies im Zusammenhang mit dem iPhone 7, das Apple am Mittwoch in einer Keynote präsentieren wird – möglicherweise zusammen mit der Apple Watch 2. Mark Gurman von der Nachrichtenagentur Bloomberg, der in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen hatte, über gute Apple-Kontakte zu verfügen, vermutet einen Live-Begleitung der Keynote via Twitter.

Vorstellung der neuen iPhone-Generation am Mittwoch

Schon seit Wochen wird über den genauen Termin der Apple-Keynote spekuliert, vor wenigen Tagen hatte der Konzern diesen ein Ende bereitet – und die Einladungen verschickt. Das Event rund um das iPhone 7 und iPhone 7 Plus wird demnzufolge am 7. September um 10 Uhr morgens (Pacific Time). In Deutschland kann die Veranstaltung via Livestream über die Keynote-Webseite daher ab 19 Uhr abends verfolgt werden natürlich – natürlich wird aber auch TURN ON mit einem News-Ticker die Veranstaltung begleiten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben