menu

Für künftige Smartphones: Oppo teasert Schnellladen mit 125 Watt an

oppo-ace-2-charging
Mit seiner Schnelllade-Technologie hat Oppo schon länger die Nase vorn. Nun setzt das Unternehmen noch einen drauf. Bild: © Oppo 2020

Smartphone-Hersteller Oppo arbeitet an einer neuen Quick-Charging-Technologie mit 125 Watt. Diese soll ein Handy schneller als je zuvor aufladen können. Damit gibt das Unternehmen einen Ausblick darauf, was möglicherweise einst bei Smartphones zum Standard wird.

Die Präsentation der neuen Schnelllade-Technik ist für den 15. Juli geplant. Das gibt Oppo in einem Video-Post auf der chinesischen Plattform Weibo bekannt. Für kommenden Mittwoch wird eine Pressemitteilung erwartet, in der das Unternehmen die Technologie offiziell präsentiert und weitere Details verrät, berichtet die Seite GSMArena.

Oppo auf dem Gebiet führend

Ein schnell aufgeladener Akku war schon in der Vergangenheit ein wichtiges Marketing-Element bei Oppo. Gegenwärtig beträgt die höchste Rate, mit der ein Handy aufgeladen werden kann, 65 Watt. Das kann zum Beispiel das Reno Ace von Oppo, welches letztes Jahr auf den Markt kam. Hier heißt die Technologie "SuperVOOC 2.0". 

Der 4000 mAh starke Akku des Reno Ace ist innerhalb von 30 Minuten vollständig aufgeladen. Der Ladevorgang erfolgt dabei in Stufen, sodass nur zu Beginn wirklich 65 Watt Leistung verwendet werden. Eine andauernd hohe Leistung würde dem Akku schaden und die Lebensdauer erheblich verkürzen. 

125-Watt-Ladung wird am 15. Juli präsentiert

Schnelllade-Technologien haben sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Fast alle Smartphones besitzen mittlerweile einen Fast-Charging-Modus, mit dem der Akku schneller aufgeladen wird. Ein Launch-Termin für Oppos neues Feature ist noch unbekannt. Ebenso gibt es keine Informationen, in welchem Gerät der Hersteller die Schnellladung implementieren könnte. Am 15. Juli werden wir es voraussichtlich erfahren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Oppo

close
Bitte Suchbegriff eingeben