News

Für Nexus 6P & Co.: Neue Beta von Android 7.1.2 ist da

Das Nexus 6P erhält mit Android 7.1.2 neue Features.
Das Nexus 6P erhält mit Android 7.1.2 neue Features. (©TURN ON 2016)

Eine neue Beta-Version von Android 7.1.2 bringt neue Features auf Nexus 6P und Pixel C. Doch auch andere Pixel- und Nexus-Geräte erhalten das Update.

Google bringt eine weitere Beta-Version von Android 7.1.2 auf Pixel- und Nexus-Geräte. Seit Montag liefert der Hersteller die neue Software an Beta-Tester mit einem Pixel, Pixel XL, Nexus 6P, Nexus 5X, Pixel C und Nexus Player aus, wie Android Authority berichtet. Im Großen und Ganzen beschränkt sich der Entwickler dabei auf Optimierungen und das Beheben von Bugs. Über einige Zusatzfunktionen dürfen sich jedoch Besitzer von Nexus 6P und Pixel C freuen.

Neue Features für Nexus 6P und Pixel C

Das Smartphone Nexus 6P bekommt mit der neuen Beta ein Feature nachgeliefert, welches das Nexus 5X schon mit der vorhergehenden Beta-Version erhalten hatte. So ist es nun endlich auch auf dem großen Nexus möglich, das Benachrichtigungscenter und die Schnelleinstellungen durch Wischen über den Fingerabdrucksensor zu öffnen – eine Funktion, die auf dem großen 6P natürlich noch viel mehr Sinn ergibt als auf dem kleineren Nexus 5X.

Das Tablet Pixel C bekommt zudem mit der neuen Beta von Android 7.1.2 erstmals den Pixel Launcher. Dieser war bislang den beiden Pixel-Smartphones vorbehalten und unterscheidet sich in einigen Details vom bisherigen Nexus Launcher. Der Pixel Launcher entfernt etwa die Google-Suchleiste vom Home-Screen und ersetzt diese durch ein kleineres Google-Symbol in der linken oberen Bildschirmecke. Außerdem erhalten App-Ordner und App-Symbole ein neues einheitlich-rundes Design.

Einen Termin für den offiziellen Launch von Android 7.1.2 gibt es bislang noch nicht. Der Release dürfte jedoch nicht mehr in allzu ferner Zukunft liegen, schließlich arbeitet Google nun schon seit Januar am neuen Update.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben