News

Für PC-Spiele: Samsung integriert Steam Link in seine TVs

Der Steam Link soll künftig in Smart TVs von Samsung eingebaut werden.
Der Steam Link soll künftig in Smart TVs von Samsung eingebaut werden. (©Valve 2016)

Samsung will die perfekten TVs für PC-Gamer bauen. Künftig soll die Streaming-Technik Steam Link fest in Smart TVs der Südkoreaner verbaut werden. Mit ihr lassen sich PC-Spiele kabellos am Fernsehschirm zocken.

Schon mal vom Steam Link gehört? Die kleine Streaming-Box ist seit 2015 erhältlich und fungiert wie eine Art Chromecast für PC-Spiele. Mit Steam Link lassen sich nämlich PC-Spiele kabellos auf den TV streamen und dort zocken. In Zukunft könnte die drahtlose Übertragungstechnik dank Samsung eine wesentlich größere Rolle spielen, als bisher. Gemeinsam mit Steam-Betreiber Valve planen die Südkoreaner nämlich, die Steam Link-Technologie direkt in zukünftige Smart TVs einzubauen, wie der Twitter-Kanal von Steam Spy berichtete.

PC-Games  ohne Kabelsalat am TV zocken

Mit Steam Link lassen sich PC-Spiele von der Steam-Plattform genau wie Konsolenspiele direkt am TV-Bildschirm zocken – und das ohne das der Computer direkt neben dem Fernseher stehen muss und auch ohne das Verlegen von Kabeln. Die Spiele werden vielmehr per WLAN vom Rechner auf den TV gestreamt. So gesehen ist es egal, wo im Haushalt der PC steht und wo der Fernseher. So lange beide Geräte im gleichen WLAN-Netz verbunden sind, sollte das Streaming über Steam Link funktionieren.

Ein Nachteil von Steam Link ist zweifellos, dass die Technologie nur mit Games funktioniert, die über die Steam-Plattform von Valve gespielt werden. PC-Gamer, die bevorzugt über andere Plattformen wie GoG, Battle.net, Origin oder den Windows Store zocken, profitieren somit nicht von der Integration in zukünftige Samsung-Fernseher.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben