Für Siri: Apple schnappt sich Googles KI-Chef

Siri Google Assistant
Siri Google Assistant (©YouTube/C4ETech 2018)
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Apple will Sprachassistent Siri schlauer machen – und hat zu diesem Zweck einen hochrangigen Manager von Google verpflichtet. John Giannandrea soll die KI-Strategie verantworten und direkt an Apple-Chef Tim Cook berichten.

Das meldet die New York Times. Dabei handelt es sich um den seit 2010 bei Google beschäftigten Manager John Giannandrea, der bis zu seinem Rücktritt am vergangenen Montag Googles KI- und Suchmaschinenteam leitete. Nun soll Giannandrea den Bereich "Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz" beim iPhone-Hersteller führen – und somit auch maßgeblich die Entwicklung von Sprachassistent Siri vorantreiben. Als eine von 16 Führungskräften wird der ehemalige Google-Mitarbeiter direkt an Apple-Boss Tim Cook berichten.

Apple sucht weitere Entwickler, um Siri besser zu machen

In einer internen E-Mail an die Mitarbeiter des US-Unternehmens habe Cook die neue Führungskraft schon gelobt: "John teilt unsere Verpflichtung für Privatsphäre und unseren ausgewogenen Ansatz, Computer noch smarter und persönlicher zu machen". Die Technologie, so Cook, müsse mit Werten gefüllt werden, "die uns allen am Herzen liegen".

Die Verpflichtung Giannandreas erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem sich Apple immer mehr Kritik an Siri gefallen lassen muss. Jüngst erst rechneten gleich mehrere frühere Siri-Entwickler mit dem Hersteller ab und warfen dem Management unter anderem gravierende Fehlentscheidungen in Bezug auf Siri vor.

Dass Apple in puncto künstlicher Intelligenz den Anschluss an Konkurrenten wie Amazon oder Google zu verlieren droht, dürfte den Kaliforniern längst bewusst sein. Darum will Apple mehr als 150 neue Programmierer einstellen, um Siri wieder wettbewerbsfähig zu machen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben