menu

Galaxy A51: Erste Bilder zeigen Design à la Galaxy Note 10

Samsung wird auch 2020 wieder diverse Galaxy-A-Smartphones auf den Markt bringen. Nun sind erste Renderfotos des Galaxy A51 aufgetaucht. Das Gerät orientiert sich in Sachen Design offenbar deutlich am Galaxy Note 10.

Die Renderbilder stammen von der Webseite PriceBaba und wurden in Zusammenarbeit mit dem bekannten Tech-Insider OnLeaks entwickelt. Sie sollen das finale Design des Galaxy A51 zeigen. Besonders auffällig bei den Fotos – wenn sie denn korrekt sind – ist die mittige Punch-Hole-Kamera im Display.

Diese Bauform gab es zuerst beim Galaxy Note 10 beziehungsweise Note 10+, andere Smartphones von Samsung setzen hingegen auf eine sogenannte Wassertropfen-Notch oder ein Kamera-Loch oben links im Screen. Das Galaxy A51 hat zudem anscheinend dünnere Displayränder oben und unten. Bei der Vierfach-Kamera auf der Rückseite sind die Sensoren L-förmig angeordnet – eine Verwechslungsgefahr mit aktuellen iPhone-Modellen sollte also nicht bestehen.

Preis und Release noch unklar

Gerüchten zufolge soll die Quad-Kamera aus einer 48-MP-Hauptkamera, einer 12-MP-Ultra-Weitwinkel-Kamera, einem 12-MP-Teleobjektiv und einem 5-MP-Tiefensensor bestehen. Der Rest der technischen Daten soll sich hingegen kaum vom Galaxy A50 beziehungsweise Galaxy A50s unterscheiden.

Fehlen also nur noch Informationen zum Preis und zum Release-Datum des Galaxy A51. Womöglich wird Samsung hier aber schon bald mit offiziellen Angaben nachlegen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben