menu

Galaxy A51 & Galaxy A71: Samsung-Mittelklasse für 2020 ist offiziell

samsung-galaxy-a51-smartphone
Das Galaxy A51 (im Bild) und das Galaxy A71 haben ein identisches Design.

Samsung hat seine neuen Mittelklasse-Handys für das Jahr 2020 offiziell vorgestellt. Das Galaxy A51 und das größere Galaxy A71 möchten vor allem durch ihre Kamera-Ausstattung überzeugen. Äußerlich unterscheiden sie sich nur durch die Größe.

Das Galaxy A51 und das Galaxy A71 setzen beide auf ein "Infinity-O-Display" mit einer Selfie-Kamera mittig im Display. Der Displayrand fällt dünner aus als bei den Vorgängern. Wie diese hat die neue Mittelklasse eine spiegelnde Plastikrückseite mit Farbübergängen. Die neuen Smartphones teilen sich eine rechteckige Kamera-Ausbuchtung an der Rückseite mit vier Kameras, wobei es verschiedene Exemplare sind. Beide Handys werden mit Android 10 und Samsungs Benutzeroberfläche One UI 2.0 ausgeliefert.

Technisch fast identisch zum Vorgänger

Wie SamMobile schreibt, hat das Galaxy A51 ein 6,5 Zoll großes AMOLED-Display. Das Smartphone ist trotz leicht größerem Bildschirm ebenso hoch und etwas dünner als das Galaxy A50. Die technische Ausstattung bleibt im Vergleich zum Vorgänger unverändert, so bietet das Handy wahlweise 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher mit 64 GB oder 128 GB internem Speicher, einen 4.000-Milliampere-Akku mit 15-Watt-Schnellladung, einen optischen In-Display-Fingerabdrucksensor und für die Leistung ist der Exynos 9611 zuständig.

Das Galaxy A50 setzt zwar auf den Exynos 9610, aber technisch sind die Chips identisch. Das große Upgrade sind die Kameras. Hinten gibt es eine 48-Megapixel-Hauptkamera, eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera, einen 5-Megapixel-Tiefensensor und eine 5-Megapixel-Makrokamera. Die Selfie-Cam löst mit 32 Megapixeln auf. Bislang ist nur der vietnamesische Preis von umgerechnet 315 Euro bekannt.

Kamera-Ausstattung ist das Highlight

samsung-galaxy-a71fullscreen
Die Displayränder des Galaxy A71 (im Bild) und des Galaxy A51 sind dünner geworden im Vergleich zu den Vorgängern.

Das Galaxy A71 bietet laut SamMobile ein 6,7 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln. Darin kommt ein In-Display-Fingerabdrucksensor unter. Als Prozessor dient wohl der Snapdragon 730, wie Samsungs Beschreibung von Kernen und Taktraten nahelegt. Wahlweise gibt es das Handy mit 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher sowie 128 GB internem Speicher. Der Akku misst 4.500 mAh und unterstützt 25-Watt-Schnellladung.

Highlight ist wieder die Kamera-Ausstattung. So gibt es eine 64-Megapixel-Hauptkamera, eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera, einen 5-Megapixel-Tiefensensor und eine 5-Megapixel-Makrokamera. Die Selfie-Cam löst mit 32 Megapixeln auf. Einen Preis hat Samsung noch nicht genannt. Das Galaxy A51 und das Galaxy A71 kommen in den Farben Prism Crush Schwarz, Silber, Blau und Pink auf den Markt. Zum Deutschland-Release gibt es noch keine Infos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy A51

close
Bitte Suchbegriff eingeben