menu

Galaxy A52 5G: Leak zeigt Mittelklasse-Handy in vier Farben

Galaxy-A52-5G-Leak-Farben
Das Samsung Galaxy A52 5G hat sich auf diesen Leak-Bildern blicken lassen. Bild: © Voice 2021

Samsungs neues Mittelklasse-Smartphone Galaxy A52 5G ist auf geleakten Renderbildern zu bestaunen. Das Handy wird demnach in vier verschiedenen Farben auf den Markt kommen – und der Release ist wohl nicht mehr weit entfernt.

Die vier Farben des Galaxy A52 5G heißen voraussichtlich Awesome Violet, Awesome Blue, Awesome White und Awesome Black. Das schreibt der bekannte Leaker Evan Blass auf Voice.com und veröffentlichte dort auch 360-Grad-Renderbilder der kommenden Smartphones. Der Rahmen scheint aus Metall zu bestehen und ist um das Display herum etwas größer als bei Flaggschiffen. Oben auf der Vorderseite ist eine Selfie-Kamera in einem Bildschirmloch eingelassen. Hinten sind vier Kameras auszumachen.

Mit Snapdragon 750G und Android 11

Geleakten Benchmarkeinträgen (via SamMobile) zufolge soll das Galaxy A52 5G mit Android 11 ausgeliefert werden und ein FHD+-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln mitbringen. Als Prozessor dient offenbar der Snapdragon 750G, der etwas langsamer rechnet als der Snapdragon 765G in Smartphones wie dem Google Pixel 5 und dem LG Wing.

Präsentation wohl noch im Februar

Das Smartphone wurde bereits von der Bluetooth SIG zertifiziert. Wahrscheinlich wird es noch im Februar offiziell vorgestellt, wie SamMobile schreibt. Der Vorgänger Galaxy A51 ging für rund 370 Euro an den Start, vermutlich wird der Nachfolger zu einem ähnlichen Preis über die Ladentheken wandern. Zumindest das LTE-Modell, das ebenso geplant sein soll. Samsungs Mittelklasse-Handys wie das Galaxy A51 sind für gewöhnlich beliebt und auch das Galaxy A52 5G könnte wieder ein Verkaufsschlager werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben