News

Galaxy A6 & A6 Plus: Erste Firmware und neue Case-Render sind schon da

Das Galaxy A6 Plus soll mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein.
Das Galaxy A6 Plus soll mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein. (©Galaxy Club 2018)

Ein neuer Leak deutet auf einen baldigen Release hin: Nicht nur, dass neue Case-Render des Galaxy A6 und Galaxy A6 Plus verbreitet wurden. Schon vor Release kann jetzt die neueste Firmware für das Mittelklasse-Smartphone heruntergeladen werden.

Das berichten PhoneArena und SamMobile. Die neuen Render-Bilder, vermutlich aus einem Onlineshop, zeigen das Galaxy A6 und das Galaxy A6 Plus mit passendem Case. Sollten sich die Bilder als echt herausstellen, verraten sie einige interessante Details über die kommenden Mittelklasse-Geräte. So besitzen beide Modelle keinen Home-Button und keinen Kopfhöreranschluss mehr. Der Bildschirm nimmt nahezu die gesamte Front des Smartphones ein. Aber: Im Gegensatz zum Galaxy A6 bekommt die Plus-Variante offenbar eine Dual-Kamera.

Erste Firmware für das Galaxy A6 ist bereits da

Auf eine baldige Enthüllung deuten noch andere Hinweise: So bieten manche Drittzubehör-Hersteller bereits Accessoires für das Galaxy A6 an, wenngleich diese erst ab Anfang Mai verfügbar sein sollen. Dass die beiden Mittelklasse-Handys erst ein wenig später den Weg nach Europa finden könnten, zeigt auch ein anderes Detail: Demnach steht die offizielle Firmware für das Galaxy A6 bereits zum Download zur Verfügung – und zwar in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Somit dürfte der Mittlere Osten zu den ersten Regionen gehören, in denen Samsung das Galaxy A6 in den Handel bringen wird. In Deutschland könnte es die beiden Mobiltelefone ab Mai zu kaufen geben. Für welchen Preis die Smartphones über die Ladentheke gehen werden, ist noch unbekannt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben