Galaxy A8 (2018) & Galaxy A8 Plus (2018) offiziell vorgestellt

Galaxy A8 und A8 Plus bilden die Speerspitze von Samsungs Mittelklasse.
Galaxy A8 und A8 Plus bilden die Speerspitze von Samsungs Mittelklasse. (©Samsung 2017)
Franziska Peix Kann die Frage "Welcher Fitness-Tracker ist der beste?" nicht mehr hören.

Mittelklasse mit Flaggschiff-Features: Samsung hat am Dienstag das neue Galaxy A8 (2018) und das Galaxy A8 Plus (2018) vorgestellt. Beide Modelle besitzen ein Infinity Display und eine Dual-Frontkamera. Der Verkauf startet Anfang Januar 2018.

Die Galaxy A-Serie bekommt Zuwachs: Nach wochenlangen Spekulationen sind Galaxy A8 (2018) und Galaxy A8 Plus (2018) jetzt offiziell. Mit ihren Flaggschiff-Features markieren die beiden Modelle die Speerspitze von Samsungs Mittelklasse-Line-up. Die Smartphones bringen laut offizieller Pressemitteilung nicht nur das von Galaxy S8, Galaxy S8 Plus und Galaxy Note 8 bekannte Infinity Display im 18,5:9-Format mit. Samsung spendiert Galaxy A8 und Galaxy A8 Plus auch einen High-Performance-Chip.

Der Exynos 7885 besitzt insgesamt acht Kerne, darunter zwei High-Performance-Kerne, und unterstützt sogar Bluetooth 5.0. Unterstützt wird er von 4 GB RAM, vermutlich für den chinesischen Markt ist zudem eine Variante mit 6 GB Arbeitsspeicher vorgesehen. Der interne Speicher von 32 oder 64 GB lässt sich per microSD-Karte erweitern. Darüber hinaus unterstützen Galaxy A8 und Galaxy A8 Plus das Gear-VR-Headset und Samsung Pay.

Galaxy A8: Duale Frontkamera mit Live Focus

Die beiden neuen Mittelklassemodelle erinnern mit ihrem nach IP68-Standard zertifizierten Gehäuse aus Metall und Glas also nicht nur optisch an Oberklasse-Smartphones. Sie bieten auch das ein oder andere technische Highlight. Dazu zählt etwa die Dual-Frontkamera, die das vom Galaxy Note 8 bekannte Live-Focus-Feature für Selfies mit Bokeh-Effekt mitbringt. Die beiden Linsen der Frontkamera können jedoch auch einzeln genutzt werden – je nachdem, welcher Fotoeffekt gewünscht ist.

Samsung Galaxy A8 (2018) und Galaxy A8 Plus (2018) werden zum Start in vier Farben erhältlich sein: Black, Orchid Grey, Gold und Blue. Der Release soll bereits Anfang Januar des kommenden Jahres erfolgen. Als Preis setzt Samsung laut SamMobile 499 Euro für das kleinere A8 mit 5,6-Zoll-Display und 599 Euro für das größere A8 Plus mit 6-Zoll-Screen an.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben