News

Galaxy A8: Das dünnste Samsung-Smartphone aller Zeiten?

Das Galaxy A8 soll noch dünner als das Galaxy A5 werden.
Das Galaxy A8 soll noch dünner als das Galaxy A5 werden. (©TURN ON 2015)

Das Galaxy A8 könnte das dünnste Samsung-Smartphone aller Zeiten werden. Bei einer Display-Größe von 5,7 Zoll soll das Gehäuse gerade einmal 5,9 Millimeter dick sein. Erste Bilder, die nun im Netz aufgetaucht sind, scheinen die Spekulationen zu bestätigen.

Gegen dieses neue Samsung-Smartphone wirkt das iPhone 6 Plus wie ein dicker Klotz. Mit dem Galaxy A8 könnten die Südkoreaner ihr bislang dünnstes Handy auf den Markt bringen. Erste Fotos, die nun auf der Website Nowhereelse geleaked wurden, scheinen die bisherigen Spekulationen zum Nachfolger des Galaxy A7 zu bestätigen. Auch die dazu veröffentlichten Specs scheinen einen früheren Leak zu bestätigen.

Wie das Galaxy S6, nur größer und schlanker

Rein optisch erinnert das Galaxy A8 frappierend an das Galaxy S6 – nur deutlich größer. Im Gegensatz zum aktuellen Flaggschiff der Koreaner soll das A8 über einen deutlich größeren Bildschirm verfügen. Mit 5,7 Zoll fällt dieser um 0,2 Zoll größer aus als der des Galaxy A7 oder des iPhone 6 Plus. Trotzdem fällt das neue A8 merklich flacher aus als seine Konkurrenten. Mit einer Dicke von gerade einmal 5,9 Millimetern wird das iPhone 6 Plus mit seinen 7,1 Millimetern sogar deutlich unterboten.Trotz der flachen Bauweise setzt Samsung übrigens nicht auf eine Plastikschale, sondern auf einen edlen Metall-Body.

Technisch nur obere Mittelklasse

Die geleakten Specs können den Premium-Anspruch allerdings nicht ganz aufrechterhalten. Mit einem Snapdragon 615-Octacore-Prozessor und einem Arbeitsspeicher von 2 GB RAM dürfte sich das Phablet leistungstechnisch lediglich im oberen Mittelfeld platzieren. Auch der interne Speicher fällt mit nur 16 GB nicht besonders üppig aus. Allerdings lässt er sich über eine Micro-SD-Karte erweitern. Bei den Kameras setzt Samsung auf Bewährtes. Eine 16-Megapixel-Hauptkamera und eine 5-Megapixel-Frontoptik finden sich derzeit in vielen Smartphones der Mittel- und Oberklasse. Der Akku des Galaxy A8 soll mit einem Speichervolumen von 3050 mAh etwas kleiner ausfallen als jener des Galaxy Note 4. Trotz der geringen Bautiefe ist er allerdings ein wenig größer als die 2915 mAh des iPhone 6 Plus.

Samsung startet Phablet-Offensive

Bereits im Auslieferungszustand könnte das Galaxy A8 mit der jüngsten Android-Version 5.1.1 daherkommen. Ein Release des Phablets ist offenbar sowohl in Asien als auch in Europa vorgesehen. Fraglich ist dabei, wie sich das Gerät zwischen dem ebenfalls erwarteten Galaxy Note 5 und dem möglicherweise erscheinenden Galaxy S6 Plus platzieren wird. Eines scheint jedoch mit Blick auf die derzeitigen Spekulationen klar zu sein: Samsung möchte im Segment der großformatigen Smartphones auch in diesem Jahr ein Wörtchen mitreden.

Samsung_Galaxy_A8_01 fullscreen
Samsung_Galaxy_A8_02 fullscreen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben