menu

Galaxy Buds Live: Bohnen-Kopfhörer in Mystisch-Bronze bewundern

Samsung-Galaxy-Buds-Bean
Die bohnenförmigen Galaxy Buds Live gibt es auch in Mystic Bronze.

Samsungs neuen True-Wireless-Kopfhörer Galaxy Buds Live lassen sich auf neuen Bildern in der Farbe Mystic Bronze blicken. Außerdem verdichten sich die Hinweise auf eine baldige Präsentation der In-Ears.

Die Samsung Galaxy Buds Live sind auf geleakten Pressebildern in den Farben Weiß, Schwarz und Mystic Bronze zu sehen. Der bekannte Leaker Evan Blass hat die Aufnahmen in seinem Patreon-Account (via WinFuture) und bei Twitter veröffentlicht. Eine andere Größe unter den Tech-Leakern, Ice universe, findet das Bohnen-Design der Ohrhörer laut einem Tweet amüsant. Er glaubt zu wissen, dass Samsung die Galaxy Buds Live am 5. August zusammen mit dem Galaxy Note 20 präsentieren will.

Samsung-Support-Website bestätigt Galaxy Buds Live

Ice universe erwähnt zudem eine aktive Geräuschunterdrückung als Feature der kabellosen In-Ears. Darauf hatte Samsung bei den Galaxy Buds+ noch verzichtet. Eines der Bilder zeigt das ovale Lade-Case, das die Laufzeit der Kopfhörer verlängern dürfte. Auf der koreanischen Samsung-Website (via SamMobile) ist darüber hinaus eine Support-Seite für die neuen Kopfhörer aufgetaucht, was für die Existenz und baldige Veröffentlichung der Galaxy Buds Live spricht.

Präsentation offenbar am 5. August

Angesichts des ungewohnten Designs ist sogleich die Mem-Maschine des Internets angesprungen. Twitter-Nutzer nennen die Ohrhörer "Galaxy Beanz", machen einen Foto-Vergleich mit einer roten Bohne und zeigen einen Cartoon-Kampf Bohne gegen Mensch. Das Design könnte allerdings ergonomische Vorzüge bieten, zudem müssen in den In-Ears einige Mikrofone für das Noise Cancelling unterkommen. Am 5. August erfahren wir wahrscheinlich auf dem Unpacked 2020 mehr über die Galaxy Buds Live und wohl auch den Preis.

Kommentare anzeigen (1)
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben