menu

Galaxy Fold Z: Patent zeigt Samsung-Smartphone in Z-Form

Design-Konzept Galaxy Fold Z
LetsGoDigital hat auf Basis des Patents einige Renderbilder des Galaxy Fold Z erstellt.

Arbeitet Samsung bereits an einer Weiterentwicklung des Galaxy Fold? Im Netz ist ein Patent des Herstellers aufgetaucht, das ein doppelt faltbares Smartphone zeigt.

Die niederländischen Blogger von LetsGoDigital haben mal wieder die Patente-Kiste durchsucht und dabei ein interessantes Smartphone-Konzept von Samsung entdeckt.

In den Grafiken des Dokuments ist ein Smartphone zu erkennen, das sich zu einem Tablet aufklappen lässt und wie eine Ziehharmonika zusammengefaltet werden kann. Abgesehen von der Bezeichnung "Z-Fold" enthält das Dokument LetsGoDigital zufolge allerdings kaum Einzelheiten. Offenbar hat Samsung Display das Patent bereits Ende 2018 eingereicht. Im Mai dieses Jahres wurde es genehmigt vom Koreanischen Amt für geistiges Eigentum. Seit Anfang August ist das Dokument einsehbar.

Samsung Patent für faltbares Smartphone fullscreen
Im Netz ist ein Samsung-Patent aufgetaucht, das ein doppelt faltbares Smartphone zeigt.

Mate X 2 und Galaxy Fold Z in Vorbereitung?

Seit Donnerstag wissen wir, dass auch Huawei schon am Nachfolger seines faltbaren Smartphones Mate X sitzt. Es ist also durchaus denkbar, dass Samsung ebenfalls mit dem nächsten Gerät beschäftigt ist. Ob es jedoch wirklich so aussieht, wie es das Patent vermuten lässt, ist unklar.

Zunächst einmal steht aber der Marktstart des Galaxy Fold im September an. Wir sind gespannt, ob das in ersten Tests vor allem durch Mängel aufgefallene Smartphone diesmal überzeugen kann.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben