menu

Galaxy Note 10: Leak enthüllt Cover und anderes Zubehör

So soll das neue Flip-Cover des Galaxy Note 10 aussehen.
So soll das neue Flip-Cover des Galaxy Note 10 aussehen.

Kurz vor der offiziellen Vorstellung des Samsung Galaxy Note 10 erreichen uns erste Leaks zum neuen Zubehör. Diese offenbaren wenig Spektakuläres, halten aber dennoch ein oder zwei Überraschungen parat.

Am Mittwoch soll das Samsung Galaxy Note 10 enthüllt werden. Bereits jetzt können wir dank eines neuen Leaks einen Blick auf das Zubehör-Sortiment werfen, das Samsung für sein neues Phablet in Planung hat – unter anderem auf das neue Flip-Cover, das Winfuture-Leaker Roland Quandt erspäht hat.

Das Flip-Cover bekommt wohl einen Extra-Button

Das Flip-Cover stellt Samsung zugleich auch vor eine Herausforderung: Da bei Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10 Plus wahrscheinlich sämtliche Buttons an die linke Seite der Geräte wandern, lassen sich die Smartphones bei angelegtem Cover nicht mehr so leicht aus dem Ruhezustand wecken. Um dieses Problem zu lösen, hat der Hersteller offenbar eine Art von "Taste" in die Flip-Cover selbst integriert, mit der sich die Geräte aktivieren lassen.

Außerdem zeigen die Leaks von Winfuture eine neue Version des LED-Covers, das wie bereits von Galaxy S10 und Co. kennen, und bei dem die Rückseite mittels winziger integrierter LED-Leuchten in verschiedenen Mustern glitzern kann. Zu sehen gibt es weiterhin das obligatorische Silikon- und ein edles Leder-Case. Als kleinen Bonus präsentiert Winfuture auch ein Bild des USB-C-auf-Klinke-Adapters, der wohl der endgültige Beweis dafür ist, dass das Galaxy Note 10 ohne einen klassischen Kopfhöreranschluss daherkommen wird.

Endgültige Details zum Galaxy Note 10 und zum Note 10 Plus wird es, wie bereits erwähnt, am Mittwoch geben. Dann will Samsung die Smartphones im Rahmen eines Galaxy-Unpacked-Events offiziell enthüllen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Galaxy Note 10

close
Bitte Suchbegriff eingeben