menu

Galaxy Note 20: Erstes Bild & Details zu Akku und Kamera geleakt

samsung-galaxy-note-20-renderbilder
So soll das Samsung Galaxy Note 20 aussehen (Renderbild). Bild: © WaqarKhanHD / WindowsUnited.de 2020

Samsungs Galaxy Note 20 und Note 20+ kommen erst in einigen Monaten in den Handel, Leaks verraten aber bereits einige Details zu den beiden Smartphones. Es gibt ein erstes Bild des Galaxy Note 20, außerdem sind Infos zum Akku und zur Kamera des Plus-Modells durchgesickert.

Die erste Aufnahme des Galaxy Note 20 stammt vom bekannten Samsung-Leaker Ice Universe, der das Foto via Twitter geteilt hat. Optisch hat sich im Vergleich zum Vorgänger nicht viel geändert, Samsung setzt weiterhin auf ein kantiges Design mit leicht gekrümmten Display-Ecken.

https://twitter.com/UniverseIce/status/1262554030850445312

Galaxy Note 20+ soll 108-MP-Kamera haben

Die Platzierung der Kamera erinnert an das Galaxy S20, die drei Linsen auf der Rückseite sind in einem Dominostein-ähnlichen Modul verbaut. Zum Kamera-Setup gibt es ebenfalls erste Details. Laut dem Tech-Portal Galaxy Club besitzt das Galaxy Note 20+ eine 108-Megapixel-Kamera, das Basis-Modell verfügt demnach über eine andere, nicht näher beschriebene Kamera. Die Sensoren der beiden Modelle sollen sich beispielsweise beim Autofokus unterscheiden.

Großer Akku muss für S-Pen weichen

Im Galaxy Note 20+ ist zudem ein 4.500 mAh starker Akku verbautet, so Galaxy Club weiter. Damit ist der Akku kleiner als der des Samsung Galaxy S20 Ultra. Samsung musste bei den Note-20-Modellen aber auch Platz für den ziemlich großen S-Pen schaffen., der sich bei Nichtbenutzung im Gerät verstauen lässt.

Release-Datum noch unbekannt

Wann die beiden neuen Note-20-Modelle erscheinen und was sie kosten, ist noch nicht bekannt. Gerüchteweise soll der Release im August erfolgen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben