News

Galaxy Note 6 Lite: Erste Infos zum Einsteiger-Phablet

Wird es vom Galaxy Note 5-Nachfolger auch eine Lite-Version geben?
Wird es vom Galaxy Note 5-Nachfolger auch eine Lite-Version geben? (©TURN ON 2015)

Zum Galaxy Note 6 schwirren bereits diverse Gerüchte durchs Netz, von einer Lite-Version des Phablets hört man allerdings zum ersten Mal.  Angeblich will Samsung dieses Jahr aber auch eine Einsteiger-Version des Note 6 anbieten.

Bis zum Galaxy S6 bot Samsung auch regelmäßig Mini-Versionen seiner Smartphones an. Beim Galaxy Note 6 soll dieser Trend laut einem Bericht von Slash Gear nun zurückkehren – auch wenn das Galaxy Note 6 Lite nicht wirklich kleiner sein soll als die normale Version. Den Informationen aus dem chinesischen Netzwerk Weibo zufolge soll das Galaxy Note 6 zwar etwas abgespecktere Features haben, die Screen-Größe soll aber bei den mutmaßlichen 5,8 Zoll bleiben.

Galaxy Note 6 Lite: Das stärkste Einsteiger-Phablet der Welt?

Statt einer WQHD-Auflösung von 2560 x 1440  Pixeln soll das Galaxy Note 6 Lite aber nur Full HD bieten. Auch beim Prozessor müssen mit dem Snapdragon 820 (statt dem Snapdragon 823) wohl Abstriche gemacht werden – wobei der SD 820 natürlich aktuell einer der schnellsten Smartphone-Prozessoren auf dem Markt ist. Für den Arbeitsspeicher sind 4 GB RAM statt der 6 oder sogar 8 GB RAM im großen Galaxy Note 6 im Gespräch. Selbst mit diesen Specs dürfte das Galaxy Note 6 Lite also das stärkste "Einsteiger-Phablet" der Welt sein. Wie sich das auf den Preis des "abgespeckten" Note 6 niederschlagen würde, ist natürlich noch völlig unklar.

Der Release des Galaxy Note 6 – und womöglich auch der Lite-Variante – soll im Herbst 2016 stattfinden. Dieses Jahr soll es das Note zudem auch wieder in Europa zu kaufen geben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben