News

Galaxy Note 7 könnte zurückkehren

Verkauft Samsung tatsächlich bald generalüberholte Note 7-Geräte?
Verkauft Samsung tatsächlich bald generalüberholte Note 7-Geräte? (©picture alliance / AP Photo 2016)

Feiert das längst totgeglaubte Galaxy Note 7 tatsächlich ein überraschendes Comeback? Angeblich könnte Samsung ein generalüberholtes Galaxy Note 7 in manchen Regionen Anfang 2017 verkaufen. Eine finale Entscheidung diesbezüglich sei aber noch nicht gefallen, heißt es.

Das Galaxy Note 7 dürfte Samsung eigentlich längst als unrühmliches Kapitel in der Firmengeschichte abgehakt haben – könnte man zumindest glauben. Doch ein neuer Bericht deutet jetzt auf ein Mini-Comeback hin, berichtet SamMobile unter Berufung auf The Investor. Ein lokales Medium habe laut nicht näher genannten Quellen behauptet, dass Samsung den Verkauf generalüberholter Galaxy Note 7-Smartphones Anfang des kommenden Jahres starten werde. Beschränkt wäre diese Option aber wohl auf aufstrebende Regionen wie Indien oder Vietnam, in denen besonders Smartphones im niedrigen bis mittleren Preissegment populär sind.

Generalüberholte Galaxy Note 7-Phones eher unwahrscheinlich

Aus Industriekreisen heißt es jedoch: Eine finale Entscheidung der Südkoreaner sei bislang nicht gefallen. Auch gibt der Bericht keinen Aufschluss darüber, wie der Hersteller sicherstellen will, dass die sogenannten Refurbished-Modelle nicht in Flammen aufgehen. Denn: Die Untersuchung der Vorfälle dauern nach wie vor an. Die höchste Priorität habe die Sicherheit seiner Kunden, betonte Samsung stets. Nach zwei Rückrufaktionen, Milliardenverlusten und Sammelklagen ist es kaum denkbar, dass Samsung seine Glaubwürdigkeit erneut aufs Spiel setzt, in dem man das Galaxy Note 7 abermals in den Handel bringt, noch dazu für einen vermutlich geringen Preis.

Die Hoffnungen dürften indes vielmehr auf dem Galaxy S8 ruhen, das auf dem MWC 2017 im Februar enthüllt werden dürfte. Und auch Fans der Note-Reihe können wohl aufatmen, nachdem zwischenzeitlich angeblich ein Aus der populären Phablet-Reihe im Raum stand. Ein Galaxy Note 8 wurde bereits indirekt bestätigt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben