News

Galaxy Note 7: Neue Infos zu Release-Termin & Preis

Das Galaxy Note 7 soll am 16. August in Europa erscheinen.
Das Galaxy Note 7 soll am 16. August in Europa erscheinen. (©OnLeaks 2016)

Die Vorstellung des Galaxy Note 7 rückt mit großen Schritten näher: Am 2. August wird das neue Samsung-Phablet vorgestellt. Zwei Wochen später soll der Release in Europa stattfinden, in den USA womöglich schon früher.

Das Samsung Galaxy Note 7 soll zwei Wochen nach der offiziellen Vorstellung in Europa zu kaufen sein. Das berichtet SamMobile unter Berufung auf die niederländische Webseite Android Planet. Der Release-Termin würde demnach auf den 16. August fallen. Vorstellen wollen die Koreaner das neue Super-Phablet bereits am kommenden Dienstag auf einem Unpacked-Event. In den USA wird das Galaxy Note 7 hingegen womöglich bereits am 2. August zu kaufen sein, also dem Tag der Vorstellung.

Galaxy Note 7: Europa-Preis bei rund 850 Euro

Unterdessen wurden auch die Informationen zum Preis des Galaxy Note 7 bestätigt. Das Smartphone mit Stylus soll in Europa laut Nowhereelse-Bericht tatsächlich rund 850 Euro kosten. Dieser Preis kursierte bereits vor mehreren Wochen durch die Gerüchteküche. Zum Vergleich: Das Galaxy Note 4 gab es zum Launch für 749 Euro zu kaufen.

Der Bericht untermauert zudem auch die technischen Daten des Galaxy Note 7. Die Abmessungen des Phablets sollen demnach 153,5 x 73,9 x 7,9 Millimeter betragen, das Gewicht liegt bei 168 Gramm. Damit wäre das Galaxy Note 7 fast genauso groß wie der Vorgänger Galaxy Note 5. Das Phablet soll außerdem das erste Note-Gerät mit IP68-Zertifizierung werden und einen Irisscanner bieten. Ob der Akku aber tatsächlich kleiner wird, als zunächst erwartet, wird sich wohl erst bei der offiziellen Vorstellung am kommenden Dienstag zeigen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben