News

Galaxy Note 7: Neue Infos zu Release-Termin & Preis

Das Galaxy Note 7 soll am 16. August in Europa erscheinen.
Das Galaxy Note 7 soll am 16. August in Europa erscheinen. (©OnLeaks 2016)

Die Vorstellung des Galaxy Note 7 rückt mit großen Schritten näher: Am 2. August wird das neue Samsung-Phablet vorgestellt. Zwei Wochen später soll der Release in Europa stattfinden, in den USA womöglich schon früher.

Das Samsung Galaxy Note 7 soll zwei Wochen nach der offiziellen Vorstellung in Europa zu kaufen sein. Das berichtet SamMobile unter Berufung auf die niederländische Webseite Android Planet. Der Release-Termin würde demnach auf den 16. August fallen. Vorstellen wollen die Koreaner das neue Super-Phablet bereits am kommenden Dienstag auf einem Unpacked-Event. In den USA wird das Galaxy Note 7 hingegen womöglich bereits am 2. August zu kaufen sein, also dem Tag der Vorstellung.

Galaxy Note 7: Europa-Preis bei rund 850 Euro

Unterdessen wurden auch die Informationen zum Preis des Galaxy Note 7 bestätigt. Das Smartphone mit Stylus soll in Europa laut Nowhereelse-Bericht tatsächlich rund 850 Euro kosten. Dieser Preis kursierte bereits vor mehreren Wochen durch die Gerüchteküche. Zum Vergleich: Das Galaxy Note 4 gab es zum Launch für 749 Euro zu kaufen.

Der Bericht untermauert zudem auch die technischen Daten des Galaxy Note 7. Die Abmessungen des Phablets sollen demnach 153,5 x 73,9 x 7,9 Millimeter betragen, das Gewicht liegt bei 168 Gramm. Damit wäre das Galaxy Note 7 fast genauso groß wie der Vorgänger Galaxy Note 5. Das Phablet soll außerdem das erste Note-Gerät mit IP68-Zertifizierung werden und einen Irisscanner bieten. Ob der Akku aber tatsächlich kleiner wird, als zunächst erwartet, wird sich wohl erst bei der offiziellen Vorstellung am kommenden Dienstag zeigen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben