News

Galaxy Note 7: Neuer S Pen & neue Air Commands

Der S Pen des Galaxy Note 5 soll komplett überarbeitet werden.
Der S Pen des Galaxy Note 5 soll komplett überarbeitet werden. (©Samsung 2016)

Das Samsung Galaxy Note 7 soll einen neuen S Pen und neue Air Commands für den Stift mitbringen. Der S Pen unterstützt demnach Bluetooth SE, was neue Features ermöglichen würde. Der Release des Galaxy Note 7 steht für den 2. August bevor.

Samsung möchte den Eingabestift S Pen des Galaxy Note 7 im Vergleich zum S Pen des Note 5 anscheinend stark überarbeiten. Das berichtet iGyaan mit Bezug auf ein angebliches internes Samsung-Memo. Dem S Pen soll demnach ein neues Aussehen verliehen werden. Dank der Unterstützung einer neueren Version von Bluetooth LE soll der Stift außerdem genauer werden und sich "länger benutzen" lassen.

Verschlimmbessert Samsung den S Pen?

Das ist insofern eine merkwürdige Aussage seitens iGyaan, als der S Pen bisheriger Note-Phablets keinen Akku und keine Batterien benötigte und man ihn unbegrenzt lange benutzen konnte. Vielleicht bezieht sich die Aussage auf Bluetooth-Stifte wie den Samsung Bluetooth C Pen für das Galaxy Tab Pro S, die man aufladen muss. Demnach verzichtet Samsung möglicherweise beim neuen S Pen auf die bisher gebrauchte Wacom-Technologie, die mit elektromagnetischer Induktion funktioniert.

Der auf Bluetooth LE beruhende Samsung Bluetooth C Pen bietet 1024 Druckstufen und angeblich eine Akkulaufzeit von 162 Stunden, was allerdings auch nicht den Ruf nach einer "längeren Benutzung" laut werden lässt. Der S Pen für das Note 5 bietet mit 2048 Druckstufen doppelt so viele wie der Samsung Bluetooth C Pen und ist somit präziser.

Der neue S Pen liest Text vor

Die neuen Air View-Funktionen für den S Pen sind ein Übersetzungswörterbuch und eine Vorlesefunktion. Man kann sich demnach Text, den man mit dem Stift markiert, vorlesen lassen. Zudem lässt sich der mit dem S Pen ausgewählte Text in andere Sprachen übersetzen. Ob durch einen möglichen Wacom-Wegfall große Nachteile oder Vorteile bei der Präzision der Stifteingabe entstehen, wird sich erst zeigen müssen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben