News

Galaxy Note 8: An diesem Tag enthüllt Samsung das Mega-Phablet

Endlich steht der Termin für die Vorstellung des Galaxy Note 8 fest.
Endlich steht der Termin für die Vorstellung des Galaxy Note 8 fest. (©Samsung 2017)

Das lange Warten hat ein Ende: Samsung hat jetzt Medienvertreter offiziell zum Unpacked Event des Galaxy Note 8 eingeladen. Das Phablet wird kurze Zeit vor dem Start der IFA 2017 in New York enthüllt – und zwar am 23. August.

Endlich steht der Termin für das Launch-Event des heiß erwarteten Galaxy Note 8 fest. Samsung hat jetzt Einladungen für das Unpacked Event am 23. August in New York an Pressevertreter verschickt, berichtet AndroidCentral. Um 11 Uhr Ortszeit soll das Galaxy Note 8 der Öffentlichkeit vorgestellt werden, in Deutschland also 17 Uhr. Auf dem Teaser-Bild ist ein Umriss des Smartphones zu erkennen, der lediglich die Form des oberen und unteren Bildschirmrandes zeigt. Auch der Eingabestift S-Pen ist zu sehen, alles unter dem Motto "Do bigger things".

Galaxy Note 8 wird noch größer als das Galaxy S8 Plus

Groß ist das passende Stichwort, denn das Galaxy Note 8 dürfte mit 6,3 Zoll Bildschirmdiagonale noch minimal größer ausfallen als das Galaxy S8 Plus, das es auf 6,2 Zoll bringt. Allen Leaks und Gerüchten zufolge dürfte der Bildschirm nahezu randlos ausfallen. Und: Das Galaxy Note 8 soll das erste Smartphone der Südkoreaner mit einer Dual-Kamera werden. Im Inneren des Geräts sollen der aktuelle Qualcomm-Chip Snapdragon 835 oder ein Exynos 8895 seinen Dienst verrichten, der von 6 GB Arbeitsspeicher Unterstützung erhalten dürfte. Der Akku soll angeblich eine Kapazität von 3300 mAh besitzen und als Betriebssystem wird voraussichtlich Android 7.1 Nougat vorinstalliert sein.

Der Release des Galaxy Note 8 dürfte bereits kurze Zeit nach der Vorstellung im September erfolgen. Damit würde das Flaggschiff-Phablet in direkte Konkurrenz zum iPhone 8 treten – vor allem auch beim Preis.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben