News

Galaxy Note 8: Dual-Kamera soll besser als andere werden

Die Dual-Kamera des Galaxy Note 8 soll die Konkurrenz übertrumpfen.
Die Dual-Kamera des Galaxy Note 8 soll die Konkurrenz übertrumpfen. (©YouTube/Concept Creator 2017)

Das Galaxy Note 8 soll wohl als erstes Smartphone von Samsung mit einer Dual-Kamera aufwarten. Ein Insider hat nun verraten, dass die Koreaner dabei deutlich über die Fähigkeiten der Konkurrenz hinausgehen wollen.

Wie die Webseite SamMobile unter Berufung auf eine nicht genannte Quelle aus dem Umfeld von Samsung berichtet, soll die Dual-Kamera beim Galaxy Note 8 eine deutlich bessere Bildqualität und zudem im Porträtmodus eine bessere Defokussierung bieten als vergleichbare Dual-Kameras der Konkurrenz. Derzeit gehen Beobachter davon aus, dass Samsung seinem kommenden Phablet-Flaggschiff eine Dual-Kamera mit zweimal 13 Megapixeln (RGB und Schwarz-Weiß), einer f/2.0-Blende und optischer Bildstabilisierung spendieren wird. Dabei könnte auch einer der neuen ISOCELL-Kamera-Sensoren zum Einsatz kommen, die Samsung in dieser Woche vorstellte.

Vorstellung des Note 8 angeblich Ende August

Das Galaxy Note 8 soll jüngsten Gerüchten zufolge ein 6,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln haben. Als Prozessor ist der Exynos 8895 im Gespräch, der Arbeitsspeicher soll bei 6 GB RAM oder vielleicht sogar 8 GB RAM liegen. Die 64 GB an internem Speicher dürften vermutlich wieder via microSD-Karte erweiterbar sein, der Akku soll eine Kapazität von 3300 mAh haben.

Vorstellen will Samsung das Galaxy Note 8 angeblich am 26. August, auf der IFA 2017 Anfang September könnte es das Gerät dann in Deutschland erstmals zu bestaunen geben. Dann dürfte sich auch zeigen, wie gut die Dual-Kamera des Phablets wirklich ist.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy Note 8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben