News

Galaxy Note 8: Konzept vereint Galaxy S8-Screen & iPhone 8-Kamera

Nach dem Galaxy Note 7-Debakel will Samsung mit dem Galaxy Note 8 die Schmach vergessen machen. Ein neues Konzept zeigt, wie das gelingen könnte – unter anderem mit dem Infinity-Display, das bereits beim Galaxy S8 zum Einsatz kommt, allerdings mit satten 6,4 Zoll Bildschirmdiagonale.

In der zweiten Jahreshälfte dürfte das Galaxy Note 8 im Handel erscheinen, wie Samsung zuletzt indirekt bestätigte. Ein neues Konzeptvideo zeigt jetzt, wie das kommende Flaggschiff-Phablet der Südkoreaner aussehen könnte, meldet SamMobile unter Verweis auf den YouTube-Kanal Concept Creator. Demnach würde sich das Note 8 im Vergleich zum glücklosen Vorgänger deutlich dünner präsentieren. Zum Einsatz kommt in diesem Clip ein nahezu randloser Screen, wie ihn Samsung erstmalig beim gerade veröffentlichen Galaxy S8 verwendet. Der Smartphone-Hersteller selbst nennt den lang gezogenen Bildschirm Infinity Display.

Galaxy Note 8 mit vertikaler Dual-Kamera – wie iPhone 8

Ferner zeigt das Material ein Galaxy Note 8 mit einer Dual-Kamera auf der Rückseite – in vertikaler Form, wie sie auch für das iPhone 8 erwartet wird. Mit einem derartigen Kamera-Setup wurde ursprünglich bereits für das Galaxy S8 gerechnet, aber offenbar von Samsung wieder verworfen. Natürlich ist auch eines der Alleinstellungsmerkmale der Note-Serie wieder mit an Bord: der Eingabestift S-Pen, der am unteren rechten Gehäuserand seinen Platz findet.

Vorgestellt wird das Galaxy Note 8 wahrscheinlich in der frühen Phase der zweiten Jahreshälfte. Unterdessen dürfte ein alter bekannter sein Comeback feiern, allerdings in recycelter Form: das Galaxy Note 7. Das aus dem Verkehr gezogene Smartphone werde derzeit aufbereitet und soll in veränderter Form wieder verkauft werden – allerdings nur in bestimmten Regionen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen