News

Galaxy Note 8 mit Android 7.1.1 Nougat im HTML5-Test aufgetaucht

Im Browsertest ist das Galaxy Note 8 sehr schnell unterwegs.
Im Browsertest ist das Galaxy Note 8 sehr schnell unterwegs. (©YouTube/DBS DESIGNING 2017)

Das Galaxy Note 8 kommt offenbar mit Android 7.1.1 auf den Markt. Dafür spricht ein Eintrag des Smartphones in der HTML5-Test-Datenbank. Der Test ermittelt, wie gut ein Smartphone HTML5 unterstützt, wobei das Note 8 gut abschneidet.

488 von 555 Punkten konnte das Galaxy Note 8 im HTML5-Test erringen. Das erfährt man bei SamMobile. Das neue Smartphone mit Eingabestift wird im Test mit dem Browser Samsung Internet 5.2 eingesetzt und läuft mit dem Betriebssystem Android 7.1.1. Der weitgehende Support der Web-Sprache HTML5 kommt grundsätzlich nicht überraschend. Immerhin spricht der Test dafür, dass die Entwicklung des Smartphones offenbar gut voranschreitet.

Angeblich erstes Smartphone mit Snapdragon 836

Das Galaxy Note 8 führt die bekannte Phablet-Reihe mit High-End-Technik fort. Die Note-Smartphones sind für ihr großes Display und ihren Eingabestift bekannt. Das 6,3 bis 6,4 Zoll große Display des Note 8 soll noch schmalere Displayränder als das Galaxy S8 Plus bieten. Für die Leistung könnte erstmals der Snapdragon 836 zuständig werden, seines Zeichens ein höher getakteter Snapdragon 835, den man aus dem Sony Xperia X Premium kennt. Der neue Chip ist auch für die offenbar überzeugende Web-Leistung verantwortlich.

Release schon Mitte August?

Der Release des Note 8 könnte bereits für Mitte August anstehen. Sollte dieses Gerücht zutreffen, würde Samsung das Phablet nicht wie bei der Vorgängern auf der IFA im September vorstellen. Mit dem frühen Erscheinungstermin möchte man offenbar dem iPhone 8 den Wind aus den Segeln nehmen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben