News

Galaxy Note 8: Update vor Release verbessert Kamera-Performance

Noch vor dem offiziellen Release rollt Samsung ein Kamera-Update für das Note 8 aus.
Noch vor dem offiziellen Release rollt Samsung ein Kamera-Update für das Note 8 aus. (©TURN ON 2017)

In den Handel kommt das Samsung Galaxy Note 8 erst am Freitag, den 15. September. Das hält den Hersteller jedoch nicht davon ab, bereits ein Firmware-Update für das neue Android-Phablet auszurollen. Ziel der Aktualisierung ist eine Optimierung der Kamera-Performance.

Schon vor seinem Release am 15. September erhält das Galaxy Note 8 ein Firmware-Update. Das berichtet SamMobile unter Berufung auf den niederländischen Galaxy Club. Die erste Software-Aktualisierung für das Samsung-Phablet trägt die Versionsnummer N950FXXU1AGI1 und soll Verbesserungen für die Dual-Kamera mitbringen. Weitere Details sind der Update-Beschreibung nicht zu entnehmen.

Galaxy Note 8 enthält Sicherheitspatch für September

Neben den Verbesserungen für die Kamera-Software bringt das Update das Note 8 auch auf den neusten Sicherheitsstand, denn es enthält den erst wenige Tage alten Sicherheitspatch für September. Dieser schließt einige im Android-Betriebssystem, aber auch in Samsungs eigener Benutzeroberfläche entdeckte Sicherheitslücken.

Käufer des Note 8, die ihr Phablet am 15. September erhalten, sollten das Gerät direkt nach der Inbetriebnahme und ersten Einrichtung auf den neusten Stand bringen. Dafür prüfst Du in den Einstellungen, ob eine Software-Aktualisierung für das Gerät vorhanden ist. Höchstwahrscheinlich wird Dir das Galaxy-Smartphone das Update aber ganz automatisch vorschlagen.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy Note 8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben