News

Galaxy Note 8: Vorbestellungen gehen durch die Decke

Das Samsung Galaxy Note 8 ist bei Vorbestellern beliebt.
Das Samsung Galaxy Note 8 ist bei Vorbestellern beliebt. (©Samsung 2017)

Trotz des hohen Preises laufen die Vorbestellungen zum Samsung Galaxy Note 8 offenbar sehr gut an und haben in Südkorea schon die des Note 7 weit übertroffen. Auch das Galaxy S8 könnte noch eingeholt werden.

Das Samsung Galaxy S8 ist ein teures Smartphone – eines der teuersten um genau zu sein. Doch wirklich abzuschrecken scheint der hohe Preis die Fans der Note-Reihe offenbar nicht. Zumindest in Südkorea sind Vorbestellungen zum Note 8 offenbar sogar noch besser angelaufen, als jene zum Note 7 und möglicherweise auch jene zum Galaxy S8, wie der Korea Herlad unter Berufung auf Samsung selbst berichtet.

Knapp 400.000 Geräte am ersten Tag

Rund 395.000 Geräte hat Samsung demnach nur am ersten Tag der Vorbestellung und allein in Südkorea schon verkauft. Vom Galaxy Note 7 waren hingegen innerhalb einer 13-tägigen Vorbesteller-Phase im vergangenen Jahr nur etwa 380.000 Einheiten abgesetzt worden. Galaxy S8 und S8 Plus hatten sich hingegen an den ersten beiden Vorbesteller-Tagen gemeinsam 550.000-mal verkauft. Die meisten Kunden hätten sich demnach für die Variante mit 64 GB internem Speicher und in blauer Farbe entschieden.

Nachfrage trotz oder gerade wegen Note 7 riesig

Die guten Vorbesteller-Zahlen dürften für viele Beobachter etwas überraschend kommen. Immerhin ist das Galaxy Note 8 nicht nur sehr teuer (in Deutschland beträgt die UVP 999 Euro), sondern das Gerät hat auch mit dem Ruf seines Vorgängers zu kämpfen, der nur wenige Wochen nach seinem Release wegen brennender Akkus zurückgerufen werden musste.

Doch vielleicht ist gerade das Scheitern des Note 7 ein Grund dafür, warum sich das Note 8 in Südkorea so gut verkauft. Möglicherweise warten viele treue Note-Fans einfach schon zu lange auf einen Nachfolger und greifen nun beim Galaxy Note 8 dankbar zu. Beobachter gehen jedenfalls davon aus, dass Samsung in Korea schon vor dem eigentlichen Release-Datum mehr als eine Million Note-Geräte verkaufen könnte. Prognosen zu Verkäufen in anderen Ländern gibt es bislang nicht.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy Note 8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben