News

Galaxy Note 8: Wohl kein Fingerabdrucksensor unter dem Display

Hinter dem Fingerabdrucksensor des Galaxy Note 8 steht noch ein Fragezeichen.
Hinter dem Fingerabdrucksensor des Galaxy Note 8 steht noch ein Fragezeichen. (©YouTube/DBS DESIGNING 2017)

Nach dem Galaxy S8 könnte auch das Samsung Galaxy Note 8 ohne einen Fingerabdrucksensor unter dem Display auf den Markt kommen. Gerüchten zufolge hat Samsung immer noch nicht alle Probleme mit der Technologie gelöst.

Kommt der Fingerabdrucksensor unter das Display oder nicht? Seit Monaten arbeiten sowohl Samsung als auch Apple an einer Möglichkeit, den Fingerabdrucksensor ihrer Smartphones direkt im Display selbst unterzubringen. Bislang scheint die Technologie jedoch beiden Herstellern größere Probleme zu bereiten und könnte daher auch beim Galaxy Note 8 nicht zum Einsatz kommen, wie Android Headlines unter Berufung auf eine Quelle von der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo berichtet.

Angeblich Probleme mit der Display-Helligkeit

Demnach soll Samsung weiterhin an der Technik arbeiten. Allerdings scheint dies bislang zu Problemen mit der Display-Helligkeit zu führen. So soll der Bereich des Screens, unter dem sich der Fingerabdrucksensor befindet, heller erscheinen als der Rest des Screens. Eine Lösung dafür haben die Techniker bei Samsung bislang offenbar nicht gefunden. Aus diesem Grund soll Samsung mittlerweile von dem Vorhaben abgerückt sein, die Technik beim Galaxy Note 8 zum Einsatz zu bringen. Stattdessen könnte der Hersteller den Fingerabdrucksensor ähnlich wie beim Galaxy S8 auf der Rückseite platzieren.

Ein Fragezeichen hinter dem iPhone 8

Ursprünglich hatten die Südkoreaner bereits für das Galaxy S8 geplant, den Fingerabdrucksensor unter dem Display zu verbauen, mussten dieses Vorhaben jedoch kurzfristig wegen technischer Schwierigkeiten aufgeben. Auch Apple soll für das iPhone 8 an einer Lösung arbeiten, um den Sensor unter dem Display unterzubringen und auch die Kalifornier sollen dabei auf erhebliche technische Schwierigkeiten gestoßen sein. Aktuell ist noch unklar, wo der Fingerabdrucksensor beim iPhone 8 am Ende seinen Platz finden wird. Jüngste Gerüchte sprechen von einer Lösung, bei welcher der Sensor im Power-Button untergebracht werden könnte.

Glaubt man der Quelle auf Weibo, dann soll die Technik nach derzeitiger Schätzung erst im Frühjahr 2018 bereit für die Massenproduktion sein. Für Samsung könnte dies bedeuten, dass das Galaxy S9 zu seinem Release das erste Smartphone des Herstellers mit einem Fingerabdrucksensor unter dem Display wäre.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy Note 8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben