menu

Galaxy S10 Cardinal Red: Samsung veröffentlicht Flaggschiff in Rot

Jetzt auch in Cardinal Red erhältlich: das Samsung Galaxy S10.
Jetzt auch in Cardinal Red erhältlich: das Samsung Galaxy S10.

Seit gut drei Monaten gibt es das Galaxy S10 im Handel zu kaufen, jetzt hat Samsung sein aktuelles Smartphone-Flaggschiff in einer neuen Farbe veröffentlicht: Cardinal Red. Auch das Galaxy S10e soll demnächst in Rot erscheinen.

Zu kaufen gibt es das Galaxy S10 und das Galaxy S10+ in Cardinal Red bereits in der Schweiz, schreibt SamMobile mit Verweis auf eine Promotion-Seite von Samsung. Dass Smartphones auch Monate nach Release in neuen Farbgebungen erscheinen, hat mittlerweile gute Tradition – auch beim Galaxy S8 und Galaxy S9 war das der Fall.

Die neue Farboption ist ausschließlich der 128-GB-Variante vorbehalten, oftmals werden spezielle Farboptionen auch nur in bestimmten Regionen und Märkten angeboten. Cardinal Red soll etwa primär in Westeuropa vertrieben werden, wenngleich auch Russland zu den Ländern gehört, in denen das Smartphone in Rot verfügbar sein wird.

Preis und Ausstattung unverändert

An der Ausstattung oder am Preis ändert sich hingegen nichts: In Deutschland bietet Samsung das Galaxy S10 für 899 Euro an und das Galaxy S10+ für 999 Euro. Hierzulande kann die neue Farboption aber noch nicht bestellt werden. Ob und wann das der Fall sein wird, ist gegenwärtig nicht bekannt.

Noch im Juni soll zudem das Galaxy S10 in der 5G-Variante auf den Markt kommen, wenngleich in Deutschland noch lange kein flächendeckendes 5G-Mobilfunknetz in Sicht ist. Interessant könnte das neue Flaggschiff dennoch sein, da es mit gleich zwei 3D-Kameras aufwartet, den sogenannten ToF-Cams ("Time of Flight"). Diese sind nützlich für Augmented Reality oder auch für das Fotografieren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy S10

close
Bitte Suchbegriff eingeben