menu

Galaxy S10 & faltbares Smartphone: Samsung stellt Video-Teaser online

Am 20. Februar wird Samsung nicht nur das Galaxy S10 enthüllen, sondern auch sein erstes faltbares Smartphone präsentieren. Ein neuer Video-Teaser weist auf den gemeinsamen Launch der Handys hin.

Im Vorfeld des Unpacked-Events in rund einer Woche hat Samsung einen neuen Teaser auf YouTube unter dem Motto "The Future Unfolds" ("Die Zukunft entfaltet sich") veröffentlicht. Zu sehen sind darin unter anderem Worte in koreanischer Schrift, die sich förmlich um ein Display zu legen scheinen.

Faltbares Smartphone: Preis wohl deutlich über 1500 Euro

Zum ersten Mal wurde das faltbare Smartphone von Samsung auf einem Event im November vorgestellt, seinerzeit wurde aber lediglich ein Blick auf den Faltmechanismus gewährt. Neugierige Blicke auf das finale Design des Geräts wurden durch Dimmen des Lichts und eine spezielle Schutzhülle hingegen verwehrt – am 20. Februar dürfte sich das ändern.

Mit möglichen Preisen von wohl weit mehr als 1500 Euro wird das faltbare Smartphone, das Galaxy Fold oder auch nur Galaxy F heißen könnte, aber nicht auf den Mainstream abzielen, sondern zunächst ein teures Premium-Produkt mit wahrscheinlich überschaubarer Zielgruppe bleiben.

Im Rahmen des Unpacked-Events wird Samsung mit dem Galaxy S10 ein neues Smartphone-Flaggschiff präsentieren, zahlreiche Leaks gewährten bereits vorab einen ausführlichen Blick auf das Design des neuen Topmodells. Branchenexperten rechnen mit dem Release von mindestens drei unterschiedlichen Modellen: Das Galaxy S10, das Galaxy S10 Plus – beide jeweils unter anderem mit Ultraschall-Fingerabdrucksensor direkt unter dem Display – und mit dem Galaxy S10e eine günstige Variante, die vor allem mit dem iPhone XR konkurrieren dürfte.

Die Preise für das neue S10-Line-up könnten zwischen 780 und 1600 Euro liegen, schon am Tag nach dem Event sollen Vorbestellungen möglich sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy S10

close
Bitte Suchbegriff eingeben