menu

Galaxy S10+ vs. Huawei P30 Pro im Speed-Test: Wer ist schneller?

Das Huawei P30 Pro tritt im Speed-Test gegen das Galaxy S10+ an – oder der Kirin 980 gegen den Snapdragon 855. Obwohl Chip-Architektur und Arbeitsspeicher übereinstimmen, gibt es am Ende einen Sieger.

Benchmark-Tests hin oder her – wenn es um die Alltags-Performance von neuen Smartphones geht, sind Speed-Tests wie die von YouTuber PhoneBuff aussagekräftiger. Er testet die Geschwindigkeit von Smartphones mithilfe einer bestimmten Anzahl an Apps, die in zwei Runden nacheinander geöffnet werden. Um das Risiko möglicher Fehler möglichst gering zu halten, werden die Apps nicht von menschlicher Hand, sondern von einem Roboterarm geöffnet. Außerdem werden die Testzyklen mehrfach durchlaufen. Im jüngsten Speed-Test treten an: das Huawei P30 Pro und die US-Variante des Galaxy S10+.

Galaxy S10+ ist am Ende schneller als das Huawei P30 Pro

Das Galaxy S10+, das vor diesem Test die Rangliste der von PhoneBuff getesteten Smartphones als Speed-König anführte, und das neue Huawei P30 bringen sehr ähnliche Voraussetzungen für den Test mit. Sowohl der Kirin 980 im Huawei-Flaggschiff als auch der Snapdragon 855 in der US-Version des Samsung-Modells sind im 7-nm-Verfahren gefertigt. Beide werden zudem von 8 GB RAM unterstützt und verfügen über UFS-2.1-Speicher.

Dennoch gibt es am Ende einen Sieger: Das Galaxy S10+ absolviert beide Testrunden in 2:32 Minuten, während das Huawei P30 Pro sieben Sekunden länger benötigt und den Test nach 2:39 Minuten abschließt. Damit bleibt das Galaxy S10+ vorerst an der Spitze der auf Alltags-Performance getesteten Smartphones von PhoneBuff. Das Huawei P30 Pro sortiert sich auf Platz vier hinter dem iPhone XS Max und dem Galaxy S10 (mit Snapdragon 855) ein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy S10+

close
Bitte Suchbegriff eingeben