menu

Galaxy S11: Neue Renderbilder mit massivem Kameramodul aufgetaucht

Samsungs Galaxy-S11-Serie erscheint vermutlich schon am 18. Februar 2020. Bis auf ein einziges sehr verpixeltes Foto gibt es aber bisher keine echten Bilder der Geräte. Nun sind noch einmal aktuelle Renderbilder und ein Video aufgetaucht, in denen alle Modelle der S11-Serie bewundert werden können – natürlich inklusive des riesigen Kameramoduls.

Erstellt wurden die neuen Konzeptbilder von dem Designer Concept Creator in Zusammenarbeit mit LetsGoDigital. Im Mittelpunkt steht natürlich wieder der riesige Kamerabuckel, der etwas mehr als einen Millimeter aus dem Gehäuse herausragt, wie Gizmochina berichtet. Das Kameramodul sieht optisch vielleicht nicht ganz so hübsch aus, hat dafür technisch aber echt etwas auf dem Kasten.

Das ist über die Kameras bekannt

Das Galaxy S11e soll eine 64-Megapixel-Hauptkamera mit 2-fach optischen Zoom besitzen. Unterstützt wird diese von einem 12-Megapixel-Weitwinkel- sowie einem 12-MP-Ultraweitwinkelsensor. Das Kameramodul des Galaxy S11 und S11+ hat sogar noch einiges mehr zu bieten.

Hier soll ein 108-MP-Hauptsensor zum Einsatz kommen. Beide Modelle werden angeblich außerdem über ein 5-fach optisches Zoomobjektiv verfügen, das ein Feature namens "Space-Zoom" bietet. Ebenfalls wahrscheinlich ist die Integration eines "Bright Night"-Sensors, der Abend- und Nachtaufnahmen deutlich verbessern soll. Bei der letzten Kamera auf der Rückseite soll es sich um einen ToF-Sensor handeln, der unter anderem die Entfernung zu Objekten messen kann und häufig für 3D-Aufnahmen oder Augmented-Reality-Funktionen genutzt wird.

Auf der Vorderseite werden alle drei Modelle wohl über eine zentrale Punchhole-Kamera verfügen.

Wie gewohnt: S11 erscheint mit zwei verschiedenen Prozessoren

Wie wir es bereits von Samsungs Galaxy-S-Serie gewohnt sind, werden sich auch die Modelle des Galaxy S11 ja nach Region bei ihren Prozessoren unterscheiden. Während die Smartphones in den USA mit einem Snapdragon 865 an den Start gehen, ist für Europa und den Rest der Welt ein Exynos-990-Chipsatz vorgesehen. Beide Prozessoren sind 5G-fähig.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy S20

close
Bitte Suchbegriff eingeben