menu

Galaxy S20, Galaxy S20+ & Galaxy S20 Ultra offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy S20 Samsung Galaxy S20+ Samsung Galaxy S20 Ultra
Das Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra (von links nach rechts) sind die neuen Flaggschiffe von Samsung.

Samsung hat am Dienstagabend gleich drei neue Flaggschiffe offiziell vorgestellt: das Galaxy S20, das Galaxy S20+ und das Galaxy S20 Ultra. Wir haben alle Infos zu den Geräten.

Die Gemeinsamkeiten

Gemeinsam ist den drei Modellen ein 120-Hertz-AMOLED-Display mit Gorilla Glass 6. 120 Hertz sind allerdings nur mit Full HD+ möglich und nicht mit der vollen Auflösung von 3200 x 1440 Pixeln (QHD+). Die Frontkamera sitzt bei allen drei Smartphones nun in der Mitte des Displays (Punch-Hole-Kamera) und stört somit die native Android-Statusleiste nicht mehr so stark.

Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra haben zudem alle einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor direkt im Display. Die Gesichtsentsperrung funktioniert weiterhin nur mit der Kamera. Angetrieben werden alle europäischen Modelle von einem Exynos 990. Die US-Modelle haben unterdessen den Snapdragon 865 verbaut.

Die Unterschiede

Galaxy S20, Galaxy S20+ und Galaxy S20 Ultra unterscheiden sich in Sachen Display-Größe, Abmessungen, Gewicht und Akkukapazität (siehe Tabelle unten). Eine Besonderheit ist in diesem Jahr zudem, dass das Galaxy 20 und Galaxy S20+ sowohl als 4G-Variante als auch als 5G-Modell erhältlich sind. Das Galaxy S20 Ultra gibt es nur als 5G-Version. Dies führt auch zu unterschiedlichen RAM-Konfigurationen (die 5G-Modelle haben mehr Arbeitsspeicher). In Sachen interner Speicher besitzen alle Versionen mindestens 128 GB und bis zu 512 GB beim S20+ und S20 Ultra.

Bei den Kameras unterscheiden sich Galaxy S20 und Galaxy S20+ praktisch nicht voneinander – bis auf den zusätzlichen Tiefensensor beim S20+. Das Galaxy S20 Ultra hingegen hat eine 40-MP-Selfie-Kamera und auf der Rückseite sitzt sogar eine Quad-Kamera mit einem 108-MP-Weitwinkelsensor. Das S20 Ultra soll außerdem Fast Charging mit 45 Watt beherrschen, beigelegt ist jedoch nur ein Ladegerät mit 25 Watt.

Alle S20-Modelle können 8K-Videomaterial mit bis zu 24 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Mit der neuen Single-Take-Funktion verwendet das Galaxy S20 alle Kameraobjektive gleichzeitig, um parallel bis zu 14 Fotos und Videos aufzunehmen.

Die Specs der Galaxy-S20-Serie in der Übersicht

Galaxy S20 Galaxy S20+ Galaxy S20 Ultra
6,2-Zoll-Display 6,7-Zoll-Display 6,9-Zoll-Display
3200 x 1440 Pixel 3200 x 1440 Pixel 3200 x 1440 Pixel
Exynos 990 Octacore Exynos 990 Octacore Exynos 990 Octacore
8-12 GB RAM 8-12 GB RAM 12-16 GB RAM
128 GB Speicher 128/512 GB Speicher 128/512 GB Speicher
4000-mAh-Akku 4500-mAh-Akku 5000-mAh-Akku
Hauptkamera: 12 MP

Ultraweitwinkel: 12 MP

Telefoto: 64 MP (3xZoom)

Hauptkamera: 12 MP

Ultraweitwinkel: 12 MP

Telefoto: 64 MP (3xZoom)

Hauptkamera: 108 MP

Ultraweitwinkel: 12 MP

Telefoto: 48 MP (10xZoom)

ToF-Sensor: nein ToF-Sensor: ja ToF-Sensor: ja
Frontkamera: 10 MP Frontkamera: 10 MP Frontkamera: 40 MP
5G: optional 5G: optional 5G: ja

Verfügbarkeit und Preise

Das Galaxy S20, Galaxy S20+ und Galaxy S20 Ultra 5G können ab sofort vorbestellt werden und sind ab dem 13. März im deutschen Handel erhältlich.

Galaxy S20 128 GB: Cloud Pink, Cloud Blue, Cosmic Gray / 899 Euro
Galaxy S20 5G 128 GB: Cloud Pink, Cloud Blue, Cosmic Gray / 999 Euro

Galaxy S20+ 128 GB: Cloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black / 999 Euro
Galaxy S20+ 5G 128 GB: Cloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black / 1.099 Euro
Galaxy S20+ 5G 512 GB: Cosmic Black / 1.249 Euro

Galaxy S20 Ultra 5G 128 GB: Cosmic Gray, Cosmic Black / 1.349 Euro
Galaxy S20 Ultra 5G 512 GB: Cosmic Black / 1.549 Euro

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy S20

close
Bitte Suchbegriff eingeben