menu

Galaxy S20: Release offenbar für 6. März geplant

samsung-galaxy-s20-ultra-render-letsgoditigal
Das Galaxy S20 (hier ein Renderbild) wird in weniger als zwei Wochen enthüllt.

Der Launch des Galaxy S20 am 11. Februar steht schon länger fest, nun gibt es auch belastbare Hinweise auf das Release-Datum der neuen Samsung-Smartphones. Rund drei Wochen nach der offiziellen Vorstellung dürfte es so weit sein.

Entdeckt wurde der entscheidende Anhaltspunkt für den Marktstart des Samsung Galaxy S20 von den Kollegen bei Android Police. Auf einer offiziellen Webseite von Samsung US kann man sich nämlich bereits jetzt für ein "neues Galaxy-Smartphone" registrieren, womit ganz offensichtlich das S20 gemeint ist. Wer dort seine Kontaktdaten einträgt, wird sofort darüber informiert, wann das neue Smartphone vorbestellt werden kann. Eine Vorbestellung selbst kann auf der Webseite aber nicht abgegeben werden.

Marktstart drei Wochen nach Vorstellung

Das Interessante: Zum Zeitpunkt des Android-Police-Berichts stand auf dieser Webseite auch das Lieferdatum 6. März. Somit darf davon ausgegangen werden, dass die Galaxy-S20-Serie also ganz offiziell dreieinhalb Wochen nach dem Launch am 11. Februar erscheinen wird. Inzwischen ist auf der Registrierungs-Webseite allerdings nur noch "Express-Lieferung solange der Vorrat reicht" zu lesen.

Galaxy Z Flip könnte früher kommen

Ob dieses Datum auch für das faltbare Smartphone Samsung Galaxy Z Flip gilt, ist unklar. Jüngsten Gerüchten zufolge soll das Gerät zwar zusammen mit dem Galaxy S20 am 11. Februar vorgestellt werden, könnte aber schon kurz darauf in den Läden stehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy S20

close
Bitte Suchbegriff eingeben