Galaxy S6 bekommt Android 8.0 Oreo, Honor 8 nicht

Android 8.0 Oreo fürs Galaxy S6? Das Update soll offenbar in Kürze verteilt werden.
Android 8.0 Oreo fürs Galaxy S6? Das Update soll offenbar in Kürze verteilt werden. (©YouTube/Marques Brownlee 2018)
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Das Galaxy S6 soll im Januar laut Samsung-Support ein Software-Update auf Android 8.0 Oreo erhalten. Düster sieht es jedoch für Besitzer eines Honor 8 aus: Das Smartphone aus dem Jahr 2016 wird kein Major-Update mehr bekommen, lediglich Sicherheitspatches will Honor weiterhin für das Handy liefern.

Update vom 16. Januar um 13:40 Uhr:  Mittels Pressemitteilung hat sich Honor in die aktuelle Debatte eingeschaltet und betont, dass Aussagen über andere Märkte nicht zwangsläufig auch für den deutschen Markt gälten. Als aktuelles Beispiel nannte der Hersteller Indien. Nach wie vor prüfe Honor die Kompatibilität seiner Geräte mit Android 8.0 Oreo. Sobald die interne Prüfung abgeschlossen sei, werde man kommunizieren, ob und wann weitere Smartphones ein Update auf das neue Betriebssystem erhielten.

Ursprüngliche Meldung vom 16. Januar um 08:57 Uhr: In naher Zukunft will Samsung Android 8.0 Oreo für sein Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus ausrollen. Doch selbst das 2015 veröffentlichte Galaxy S6 soll offenbar das derzeit aktuelle Google-Betriebssystem erhalten, berichtet PhoneArena. Darauf lässt zumindest eine Aussage eines Mitarbeiters des Samsung-Kundendienstes hoffen, die jetzt im Netz verbreitet wurde.

Galaxy S6 bekommt Android 8.0 Oreo im Januar oder Februar

In dem Chat erkundigte sich der Nutzer danach, ob für das Galaxy S6 ein Update auf Android 8.0 Oreo geplant sei, was der Support-Mitarbeiter nach einer kurzen Prüfung bejahte. Noch im Januar oder Februar sei ein Release der Firmware geplant, ein genaues Datum stehe aber noch nicht fest. Wie verlässlich die Aussagen eines Kundendienstmitarbeiters sind, bleibt natürlich abzuwarten. Nicht auszuschließen, dass im letzten Moment doch noch eine andere Entscheidung getroffen wird – oder der eigentliche Plan längst obsolet ist. Schon in wenigen Wochen dürfte darüber Gewissheit herrschen.

Honor 8 nicht kompatibel mit Android 8.0 Oreo

Gewissheit haben nun auch Käufer des Honor 8, die wohl alle Hoffnungen auf ein weiteres Major-Update begraben können, wie PhoneArena schreibt. Und das, obwohl Honor-Chef George Zao noch im vergangenen Monat betonte, dass Android Oreo für das Honor 8 und das Honor 8 Pro geplant sei. Davon zumindest will Honor Indien nichts mehr wissen und erklärte auf Anfrage eines Kunden auf Twitter, dass das Honor 8 mit Android 8 Oreo nicht kompatibel sei – aufgrund von Beschränkungen bei Hard- und Software. Immerhin: Sicherheitsupdates soll es noch über einen längeren Zeitraum geben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben