News

Galaxy S6 Edge+ im Akkutest besser als Galaxy Note 5

Das Samsung Galaxy S6 Edge+ schneidet im Akkutest überraschend gut ab.
Das Samsung Galaxy S6 Edge+ schneidet im Akkutest überraschend gut ab. (©Samsung 2015)

Wie lange hält ein 3000-mAh-Akku? Im Falle von Samsung Galaxy Note 5 und Galaxy S6 Edge+ anscheinend ziemlich lange. Beide Smartphones schlagen im Vergleichstest sogar das Note 4. Dabei schneidet das Galaxy S6 Edge+ sogar noch besser ab als das Note 5.

Rein vom Volumen her haben die neuen Smartphones Galaxy Note 5 und Galaxy S6 Edge+ einen kleineren Akku als das Galaxy Note 4. War im Vorjahresmodell noch ein Energiespeicher mit 3220 mAh verbaut, so bieten die diesjährigen Modelle jeweils nur 3000 mAh. Trotz der verkleinerten Akkukapazität ist es Samsung aber offenbar gelungen, die Laufzeit von Note 5 und Galaxy S6 Edge+ gegenüber dem Note 4 sogar noch zu erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest ein erster Akkustest, der vom Magazin PhoneArena durchgeführt wurde.

Galaxy S6 Edge+ schlägt Note 5 schlägt Note 4

Im Dauereinsatz kommt das Galaxy Note 5 demnach auf eine Laufzeit von 9 Stunden und 11 Minuten. Das Galaxy Note 4 kommt trotz des größeren Akkus nur auf 8 Stunden und 43 Minuten. Noch besser als das Note 5 schneidet allerdings das Galaxy S6 Edge+ ab. Trotz seines geschwungenen Displays erreichte das Edel-Smartphone eine Laufzeit von 9 Stunden und 29 Minuten im Test. Damit konkurriert das Device mit dem Sony Xperia Z3, das mit einem 3200-mAh-Akku ebenfalls auf 9 Stunden und 29 Minuten kommt.

Auch bei der Ladezeit können S6 Edge+ und Note 5 punkten

Erfreulich ist zudem, dass die beiden neuen Samsung-Smartphones nicht nur lange durchhalten, sondern auch schnell wieder aufgeladen sind. Dank der Quick Charge-Funktion sind beide in nur 81 Minuten wieder voll aufgeladen. Auch hier schneiden Galaxy Note 5 und Galaxy S6 Edge+ besser ab als das Note 4 mit 95 Minuten. Insgesamt scheinen die neuen Smartphones von Samsung also einen guten Kompromiss zwischen Lauf- und Ladezeit zu bieten. Deutsche Konsumenten dürfen sich zudem darüber freuen, dass sie mit dem Galaxy S6 Edge+ das Gerät bekommen, das die besseren Leistungsdaten im Akkustest erzielt. Das Galaxy Note 5 hingegen wurde bislang nicht für den deutschen Markt angekündigt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben