News

Galaxy S7 kann ab dem 21. Februar vorbestellt werden

Offenbar können die Galaxy S7-Modelle direkt am 21. Februar vorbestellt werden.
Offenbar können die Galaxy S7-Modelle direkt am 21. Februar vorbestellt werden. (©SamMobile/Jermaine Smit 2016)

Am 21. Februar werden das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge offiziell auf dem MWC 2016 in Barcelona vorgestellt. Und genau an diesem Tag startet offenbar auch die Vorbestellphase – als nettes Gimmick winkt für Schnellentschlossene sogar kostenlos die Gear VR.

Einem aktuellen Bericht zufolge könnte das Galaxy S7 direkt am Tag der Vorstellung auch vorbestellt werden. Das schreibt SamMobile unter Berufung auf die niederländische Seite Android World. So soll die Vorbestellphase bei unseren niederländischen Nachbarn direkt am Tag der Enthüllung starten. Sehr wahrscheinlich, dass auch hierzulande der Startschuss für die Preorder am gleichen Tag fällt. Bislang wurde vermutet, dass man das Galaxy S7 erst ab dem 22. Februar vorbestellen kann.

Samsung Gear VR kostenlos für Vorbesteller des Galaxy S7

Zudem dürfen sich Vorbesteller als nette Zugabe wohl auf die Virtual Reality-Brille Samsung Gear VR freuen. Wer eines der beiden Smartphones bis einschließlich 10. März vorbestellt, soll die VR-Brille kostenlos erhalten. Die Ansprüche qualifizierter Käufer müssen lediglich auf der Webseite von Samsung angemeldet werden. Schon vor der Präsentation des Galaxy S7 tauchten im Netz erste offizielle Wallpaper auf. Außerdem wurde bekannt, dass der Akku des Galaxy S7 Edge eine Kapazität von 3600 mAh bieten wird.

Release des Galaxy S7 dürfte am 11. März erfolgen

Den Weg einer ähnlich schnellen Vorbestellphase ging Samsung bereits beim Galaxy Note 5 und beim Galaxy S6 Edge Plus. Im Handel soll es die Galaxy S7-Smartphones offenbar ab 11. März zu kaufen geben. Alle Gerüchte zum High-End-Smartphone haben wir in einer Übersicht zusammengefasst.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben