News

Galaxy S7 Mini soll iPhone SE Konkurrenz machen

Kommt vom Galaxy S7 auch eine Mini-Version?
Kommt vom Galaxy S7 auch eine Mini-Version? (©TURN ON 2016)

Dass Apple nächste Woche mit dem iPhone SE ein neues 4-Zoll-Smartphone vorstellen wird, scheint so gut wie gesichert. Samsung will als Antwort darauf anscheinend ein Galaxy S7 Mini herausbringen.

Samsung will angeblich mit einem Galaxy S7 Mini auf die drohende Konkurrenz durch das iPhone SE reagieren. Das berichtet SamMobile unter Berufung auf die taiwanische Webseite Apple Daily. Der kleine Bruder des Galaxy S7 und des Galaxy S7 Edge soll demnach ein 4,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln bieten. Zum Vergleich: Das Galaxy S7 hat 5,1 Zoll und eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln.

Galaxy S7 Mini soll fast so stark wie das normale S7 sein

Der Arbeitsspeicher des Galaxy S7 Mini soll von 4 GB RAM auf 3 GB schrumpfen, die Rückkamera aber weiterhin Fotos mit 12 Megapixeln schießen. Auch der Chip soll wie beim Galaxy S7 ein Snapdragon 820 oder ein Exynos 8890 sein. In der Vergangenheit bot Samsung für seine Galaxy-Smartphones stets auch eine Mini-Version an – allerdings mit schwächeren technischen Daten. Beim Galaxy S6 sparten sich die Koreaner trotz hartnäckiger Gerüchte allerdings den Release einer Version mit kleinerem Screen. Ein Galaxy S7 Mini mit fast den gleichen Specs wie das normale Galaxy S7 wäre also eine ziemliche Überraschung.

Apple wird am kommenden Montag auf einer Keynote mit ziemlicher Sicherheit das iPhone SE beziehungsweise iPhone 5se vorstellen. Das Smartphone soll das iPhone 5s im Produktportfolio der Kalifornier ersetzen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben