News

Galaxy S7: Neues Hands-on-Video zeigt Smartphone in Betrieb

Galaxy S7 Hands-on
Galaxy S7 Hands-on (©Android Authority 2016)

Derzeit prasseln die Galaxy S7-Leaks nur so auf die Fans ein. Kein Wunder, schließlich wird das Smartphone schon in vier Tagen enthüllt. Ein neues Hands-on-Video zeigt das Samsung-Flaggschiff jetzt in Betrieb.

Neue Leak-Fotos und technische Infos zum Galaxy S7 hat jetzt Android Authority aufbereitet. Die Webseite hat von einem anonymen Insider sogar ein Hands-on-Video zugespielt bekommen, welches das Smartphone im ganz normalen Betrieb zeigt. Ebenfalls gut ersichtlich: Der microSD-Slot, der beim Galaxy S7 ganz offenkundig sein Comeback feiert. In dem Video macht die Benutzeroberfläche des Galaxy S7 einen sehr aufgeräumten und flüssigen Eindruck. Bleibt zu hoffen, dass nach dem Release des Smartphones nicht zu viel Bloatware auf dem Gerät landet.

Kaum noch Überraschungen beim Galaxy S7

Die restlichen Informationen zum Galaxy S7 sind durch zahlreiche Leaks eigentlich schon alle bekannt. So soll Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem vorinstalliert und das Smartphone nach IP68 oder IP67 wasserdicht sein. Die Rückkamera schießt Fotos mit 12 Megapixel, der Akku fasst 2800 mAh. Einen USB Typ C-Anschluss soll es hingegen nicht geben.

Bis auf den USB-Anschluss sind diese Details alle schon weitestgehend bekannt. Offiziell enthüllt wird das Galaxy S7 am Sonntag kurz vor dem Start des Mobile World Congress 2016 auf einem Galaxy Unpacked Event.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben