News

Galaxy S7 Sport: Weitere Variante des Flaggschiffs geplant?

Bekommt das Galaxy S7 eine Sport-Variante?
Bekommt das Galaxy S7 eine Sport-Variante? (©Youtube/Samsung 2015)

Mit dem Samsung Galaxy S7 Sport könnte eine weitere Version des aktuellen Samsung-Flaggschiffs in den Startlöchern stehen. Erste Hinweise auf das vermeintliche Outdoor-Smartphone sind nun bei einem Händler aufgetaucht.

Sport-Varianten kennen wir bereits von Autos und seit Kurzem auch von Smartwatches. Nun könnte auch das High-End-Smartphone Samsung Galaxy S7 eine Sport-Version bekommen. Für entsprechende Spekulationen sorgt derzeit ein Händler in Indien, der offenbar ein Samsung-Gerät mit der bislang unbekannten Seriennummer SM-G880 in sein Angebot aufgenommen hat. Bei diesem könnte es sich laut SamMobile um ein Samsung Galaxy S7 Sport handeln.

Hinweis durch die Seriennummer

Dabei beruft sich der Blog vor allem auf die Seriennummer. Diese ähnelt den Seriennummern von Galaxy S5 Active (SM-G860), Galaxy S5 Sport (SM-G870) und Galaxy S6 Active (SM-G890). Alle diese Varianten von Samsung-Smartphones haben allerdings gemeinsam, dass sie nur in bestimmten Ländern und auch dort nur bei ausgewählten Mobilfunkbetreibern verfügbar sind. Daher ist fraglich, ob ein Galaxy S7 Sport überhaupt seinen Weg zu uns nach Deutschland finden würde.

Auch ein Galaxy S7 Active ist möglich

Gleiches gilt übrigens für das Samsung Galaxy S7 Active. Diese Outdoor-Variante des Galaxy S7 war bereits im März erstmals in Leaks aufgetaucht und trägt offenbar die Seriennummer SM-G891A. Offiziell bestätigt hat Samsung bislang allerdings weder die Sport- noch die Active-Variante des Galaxy S7. Unklar ist zudem, inwieweit sich beide Modelle voneinander unterscheiden könnten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben