News

Galaxy S8: Bixby versteht mehr Sprachen als Google Assistant

Der Galaxy S8-Assistent namens Bixby soll gleich zum Start sieben bis acht Sprachen sprechen.
Der Galaxy S8-Assistent namens Bixby soll gleich zum Start sieben bis acht Sprachen sprechen. (©YouTube/MobySmartCat 2017)

Dass das Samsung Galaxy S8 einen Sprachassistenten namens Bixby bekommt, ist längst kein Geheimnis mehr. Neu ist jedoch das Gerücht, dass die brandneue KI nicht nur deutlich intelligenter als der Vorgänger S Voice wird, sondern direkt zum Start auch den Google Assistant hinter sich lassen soll.

Gleich zum Release will das Galaxy S8 ein wichtiges Feature der Google Pixel-Smartphones übertreffen. Koreanischen Medienberichten zufolge wird der Sprachassistent des Samsung-Smartphones mehr Sprachen beherrschen als der Google Assistant. Bixby soll beim Launch sieben bis acht Sprachen sprechen, darunter natürlich Englisch, aber auch Koreanisch und Chinesisch, berichtet SamMobile. Der Google Assistant versteht aktuell fünf verschiedene Sprachen: Englisch, Deutsch, Brasilianisch, Portugiesisch und Hindi.

Siri noch vor Bixby und dem Google Assistant

Zunächst wird jedoch Apples Siri die Nase vorn behalten. Die iOS-Assistentin verstand zum Release im Jahr 2011 zwar nur drei Sprachen. Mittlerweile ist ihr Portfolio jedoch deutlich angewachsen. Aktuell ist Siri in 36 Ländern verfügbar und spricht die jeweilige(n) Landessprache(n). Allerdings macht Samsung deutlich, dass das Unternehmen mit Bixby auf dem Galaxy S8 ordentlich aufholen will.

Gerüchten zufolge soll die Künstliche Intelligenz sogar einen eigenen physischen Button auf dem Android-Smartphone bekommen. Aber nicht nur das: Bixby wird angeblich in fast allen nativen Apps verfügbar sein und könnte sogar die Kamera für eine visuelle Suche nutzen. Das alles unterstreicht, welche Bedeutung Samsung seinem neuen Sprachassistenten beimisst. So dürfte es auch nur eine Frage der Zeit sein, bis Bixby seinen Weg vom Galaxy S8 auch auf viele andere Geräte im Samsung-Universum findet, zum Beispiel auf Smart-TVs und andere vernetzte Geräte. Das Galaxy S8 und Bixby werden ihre Premiere voraussichtlich am 29. März in New York City feiern, der Release soll um den 20. April herum erfolgen.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy S8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben