News

Galaxy S8: Käufer melden Probleme mit Wireless Charging

Nur mit der neuesten Ladestation soll es beim kabellosen Aufladen keine Probleme geben.
Nur mit der neuesten Ladestation soll es beim kabellosen Aufladen keine Probleme geben. (©YouTube/Mobile Fun 2017)

Nicht nur ein Display-Rotstich macht dem Galaxy S8 derzeit zu schaffen, auch Probleme mit Wireless Charging werden vermehrt gemeldet. Ältere induktive Ladestationen von Samsung sollen mit dem neuesten Flaggschiff nicht funktionieren. Selbst das Ladepad des Galaxy S7 scheint nicht kompatibel zu sein – trotz vermeintlicher Standards.

Je näher der offizielle Release des Galaxy S8 rückt, desto mehr scheinen sich die Probleme mit Samsungs neuestem Smartphone-Flaggschiff zu häufen. In Südkorea beschwerten sich Nutzer jüngst über einen unschönen Rotstich im Display, der aber alsbald durch einen Patch gefixt werden soll. Doch auch in puncto Wireless Charging scheint beim Galaxy S8 nicht alles rund zu laufen, meldet PhoneArena. Probleme bereiten offenbar ältere induktive Ladestationen der Südkoreaner, die mit einer Schnellladefunktion ausgestattet sind. Der Ladevorgang soll in diesen Fällen nach kurzer Zeit abbrechen, eine entsprechende Meldung wird auf dem Display des Galaxy S8 angezeigt.

Galaxy S8 will nur neue Ladestation – mit einer Ausnahme

Allerdings soll sich das Smartphone in verminderter Geschwindigkeit aufladen lassen, wenn anstelle des Samsung-Ladekabels ein anderes genutzt werde. Wer also sein Galaxy S8 kabellos laden möchte, kann den vollen Funktionsumfang nur mit der neuen Ladestation nutzen, die zum Erscheinungsdatum als offizielles Zubehör von Samsung angeboten wird. Eine Ausnahme soll die Ladestation EP-PN920 bilden. Das erste von Samsung veröffentlichte Wireless Charging Pad soll ebenfalls mit dem Galaxy S8 zusammenarbeiten.

Der Grund für das wählerische Verhalten in puncto Wireless Charging kann zum jetzigen Zeitpunkt nur vermutet werden. Vermutlich will der Konzern nach dem Galaxy Note 7-Fiasko einfach die volle Kontrolle darüber behalten, welche Ladestationen den Galaxy S7-Nachfolger mit Energie versorgen dürfen und welche nicht. Ob diese Einschränkungen in Zukunft eventuell per Software-Update etwas gelockert werden, bleibt abzuwarten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben