News

Galaxy S8 könnte bald Update auf Android 7.1 erhalten

Könnte schon bald ein Update auf Android 7.1 erhalten: das Samsung Galaxy S8.
Könnte schon bald ein Update auf Android 7.1 erhalten: das Samsung Galaxy S8. (©YouTube/GadgetMatch 2017)

Schon bald nach Release könnte das Galaxy S8 eine Aktualisierung auf Android 7.1 erhalten. Im Netz sind jetzt Samsung-Apps aufgetaucht, die bereits für Nougat-Software 7.1 optimiert sind. Das Galaxy S8 wird zum Start mit Android 7.0 ausgeliefert.

In der kommenden Woche wird das Galaxy S8 an Vorbesteller ausgeliefert – mit Android 7.0 Nougat. Doch womöglich wird Samsungs neues Flaggschiff-Smartphone bald ein Software-Update auf Android 7.1 erhalten, meldet SamMobile. Darauf lassen zumindest die neuesten Versionen der Apps S Health und Game Tuner schließen, die jetzt auch Android 7.1 unterstützen, wie aus der Seite APK Mirror hervorgeht. Im Changelog zum Programm Game Tuner ist außerdem zu lesen, dass der Support für das Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus hinzugefügt wurde.

Rollout von Android 7.1 passend zum Galaxy S8-Release?

All das lässt einen baldigen Release von Android 7.1 für das Galaxy S8 erwarten, wenngleich der genaue Zeitpunkt noch offen ist. Denkbar ist ein Rollout der Firmware im Rahmen der Veröffentlichung des Galaxy S7-Nachfolgers. Ebenso bleibt abzuwarten, ob auch andere Smartphones des Herstellers schon demnächst die Nougat-Version erhalten und welche 7.1.1-Features in das 7.1-Build integriert werden. Auch die fehlende Google Daydream VR-Unterstützung könnte so nachgereicht werden – sofern Samsung das aus strategischer Sicht überhaupt möchte.

Doch selbst Android 7.1 ist alles andere als neu, schließlich wurde die Software schon im Oktober von Google vorgestellt. Die fünf besten Features haben wir hier zusammengefasst. Ob das Galaxy S8 tatsächlich demnächst von den neuen Funktionen profitieren wird, bleibt aber noch abzuwarten.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy S8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben