News

Galaxy S8 & LG G6: Exakte Release-Daten stehen offenbar fest

Das Galaxy S8 soll angeblich am 21. April erscheinen.
Das Galaxy S8 soll angeblich am 21. April erscheinen. (©behance.net/Steel Drake 2017)

Klar, Release-Daten zum Samsung Galaxy S8 und zum LG G6 kursierten schon viele im Netz. Nun sollen aber wirklich die exakten Termine für den jeweiligen Verkaufsstart feststehen.

LG und Samsung sollen die exakten Release-Termine für ihre diesjährigen Top-Smartphones festgelegt haben. Wie Android Authority unter Berufung auf die koreanische Webseite ET News meldet, soll das Galaxy S8 am 21. April erscheinen – und zwar weltweit und nicht nur in der Heimat Südkorea. Dasselbe Datum dürfte auch für die Phablet-Version Galaxy S8 Plus gelten.

Das LG G6 hingegen soll bereits am 10. März zu kaufen sein, die Vorbestellungsphase soll vom 2. bis zum 5. März laufen. Zu einer möglichen Preorder-Phase beim Galaxy S8 ist bislang noch nichts bekannt.

Galaxy S8 dürfte erst Ende März offiziell vorgestellt werden

Mit einem weltweiten Release des Galaxy S8 am 21. April hat sich Samsung anscheinend auch gegen den eine Woche früheren Marktstart in Südkorea entschieden. Offiziell könnte der Hersteller den Verkaufsstart des S8 am kommenden Sonntag im Rahmen seiner MWC 2017-Pressekonferenz verkünden – das Smartphone selbst dürfte aber nur in einem kurzen Video-Teaser zu sehen sein und soll erst später auf einem eigenen Event Ende März vorgestellt werden.

Beide Release-Daten passen durchaus zu den jüngsten Gerüchten zum LG G6 und zum Galaxy S8. Alle Infos und Spekulationen rund um LGs neues Top-Gerät haben wir an dieser Stelle zusammengefasst. Wenn Du hingegen mehr zum Galaxy S8 wissen willst, bist Du in dieser Übersicht an der richtigen Adresse.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben