News

Galaxy S8 & LG G6: Neue Modelle als Reaktion auf iPhone 8?

Samsung und LG wollen dem iPhone 8 den Wind aus den Segeln nehmen.
Samsung und LG wollen dem iPhone 8 den Wind aus den Segeln nehmen. (©Behance/Emad Rahimi 2017)

Sowohl beim Galaxy S8 als auch beim LG G6 waren zuletzt neue Modellvarianten im Gespräch. Einem Industrie-Insider zufolge wollen sich Samsung und LG damit gegen den erwarteten Hype rund um das iPhone 8 wappnen.

Während beim Galaxy S8 kürzlich diverse neue Farbvarianten wie etwa Roségold vermutet wurden, wurde beim LG G6 über neue Ableger mit den Namen LG G6 Pro und LG G6 Plus gemunkelt. Nach Informationen der koreanischen Webseite The Investor sollen diese Gerüchte tatsächlich im Zusammenhang mit dem nahenden Release des iPhone 8 stehen.

Samsung nutzt neue Farben für gezieltes Marketing

Samsung habe demnach bereits in der Vergangenheit neue Farben für seine Galaxy-Flaggschiffe als gezieltes Marketinginstrument eingesetzt. So wurde nach dem Debakel rund um das Galaxy Note 7 etwa eine neue Farboption namens "Coral Blue" für das Galaxy S7 Edge eingeführt, um die Verluste zu minimieren. Neue Farben für das Galaxy S8 wie Pink Gold oder Ice Lake Blue würden dem Smartphone sicherlich wieder etwas mehr Aufmerksamkeit vor dem Release des iPhone 8 verschaffen. LG erwägt unterdessen offenbar neue Speichervarianten für das LG G6. Das LG G6 Plus soll demnach 128 GB internen Speicher statt der 32 beziehungsweise 64 GB des normalen G6 bieten.

Das iPhone 8 könnte im September von Apple auf einer Keynote vorgestellt werden. Sowohl das Galaxy S8 als auch das LG G6 wären zu diesem Zeitpunkt bereits fünf Monate auf dem Markt.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben