News

Galaxy S8: Rahmenloses Display & Dual-Cam wie iPhone 7 Plus?

Das Galaxy S8 könnte ein fast rahmenloses Display bekommen.
Das Galaxy S8 könnte ein fast rahmenloses Display bekommen. (©YouTube/iPhone-Crash 2016)

Für das Galaxy S8 plant Samsung offenbar radikale Änderungen in puncto Design. Nicht nur der physische Home-Button soll angeblich wegfallen, das Display soll sich über die gesamte Front erstrecken. Auch eine Dual-Kamera wie beim iPhone 7 Plus scheint gesetzt zu sein.

Die Galaxy S-Serie steht womöglich vor einem großen Umbruch, berichtet Android Authority unter Berufung auf ETNews. Demzufolge würde der physische Home-Button samt Fingerabdruckscanner einem sogenannten Fullscreen-Finish weichen. Mit einem fast randlosem Bildschirm könnte das Galaxy S8 in Sachen minimalistisches Design Maßstäbe setzen. Der Fingerabdrucksensor könnte direkt auf oder unter dem Display verbaut sein. Das würde bedeuten, dass das Panel bis an den oberen und unteren Gehäuserand heranreichen würde. Die Gehäuseränder links und rechts sind ohnehin schon sehr dünn. Und sollten sich die Südkoreaner wirklich vom Home-Button verabschieden, wäre ein Fullscreen-Look nur folgerichtig.

Dual-Kamera wie beim iPhone 7 Plus

Zudem will Samsung für das Galaxy S8 eine Dual-Kamera verbauen. Apple ist seinem Erzrivalen mit dessen iPhone 7 Plus in dieser Sache bereits zuvorgekommen, auch der Trend geht eindeutig in Richtung Dual-Cam, siehe die Flaggschiff-Modelle von Huawei oder LG. Nicht ganz geklärt sei hingegen, welches System zum Einsatz kommen werde. Infrage kommen eine Komplettlösung oder zwei einzelne Objektive. Als Setup stehen 16 und 8 Megapixel im Raum. Ansonsten gibt es hinsichtlich der Specs kaum belastbare Informationen, auch wenn über ein 4K-Display schon länger spekuliert wird. Der Release könnte im Februar oder März erfolgen, die Vorstellung mit einiger Wahrscheinlichkeit auf dem MWC 2017.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben